Weiter zum Inhalt
Glauben in Gemeinschaft im Kloster Sießen

H E R Z L I C H   W I L L K O M M E N  -  IM KLOSTER SIESSEN 

                                                        © Kloster Siessen, 2014

 


Zum Download:

Wort für die Woche Gottesdienstplan Download Verschiedenes Stellenangebote

 


- VERSÖHNUNGSTAG -

Lasst euch mit Gott versöhnen! (2 Kor 5,20)

Empfang des Bußsakramentes.

Nächster Termin: 30. Nov. 2014

14. Dezember 2014 ab 14 Uhr Missions-   projekte Brasilien Südafrika Italien Schweden

 

Aktuelles: 


 


Projekt „GPS“ - Persönlichkeit stärken

Mitarbeit im Projekt „GPS“ (=gemeinsam Persönlichkeit stärken) an der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule in Ertingen. Wir Schwestern vom Jugendhaus Elisabeth wurden vom Rektor der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule eingeladen beim Projekt „GPS“ mitzumachen. Schüler der sechsten Klassen sollen in verschiedenen Kursen persönlichkeitsstärkende Erfahrungen machen. Mit großer Freude haben wir die Einheiten vorbereitet und den Kindern erschlossen, was ihnen innere Stärke und Kraft gibt. Sie konnten erleben, dass der Respekt vor sich selbst genauso wichtig ist wie der vor den anderen. Bei missglückten menschlichen Begegnungen und Beziehungen haben wir über die Möglichkeit der Vergebung und Versöhnung gesprochen. Zuletzt spielten wir verschiedene Gewissensentscheidungen durch, um deutlich zu machen, dass das Leben gelingt, wenn wir uns für das Gute entscheiden. Insgesamt gehen die jeweiligen GPS Kurse immer sieben Wochen, so sehen wir alle sieben Wochen eine neue Gruppe von Schülerinnen und Schülern. Es ist ein sehr spannendes und schönes Projekt, das uns Schwestern mindestens so viel Freude macht wie den Schülerinnen und Schülern.

...

Wunder der Maueröffnung ohne Gewalt - 25 Jahre Mauerfall

Aus Anlass des Mauerfalls vor 25 Jahren erleben wir gerade sehr bewegende Tage hier in Berlin. Es gibt viele Aktionen. Eine der beeindruckendsten ist die „Lichtgrenze“, die den Verlauf der Mauer durch die Stadt über 15 km hinweg nochmals vor Augen führt. Diese läuft u.a. direkt an unserem Haus vorbei und wir erleben hautnah die Scharen von Menschen, die hier entlang gehen. Es entstehen viele Gespräche und Begegnungen, auch unter ganz fremden Menschen verschiedener Nationen. Es ist eine ganz besondere Atmosphäre, in die wir mitten hineingenommen sind. Gestern Abend feierte Kardinal Marx zusammen mit verschiedenen Bischöfen (u.a. einem ukrainischen und dem Militärbischof aus Bosnien-Herzegowina) in der Hedwigskathedrale eine Eucharistie zum Dank für das Wunder der Maueröffnung ohne Gewalt. Als Stellvertretung für unsere ganze Gemeinschaft waren wir als kleine Kommunität, ansässig im Berlin-Kreuzberg, dort.

 

...

2015 Exerzitien - Willst du Gottes Liebe in dir spüren, mach dich auf den Weg

 

Beim Beten wären wir gerne andächtig und gesammelt. Leider ist das oft nicht der Fall. Sammlung ist Gnade und Gnade setzt bei der Natur an. Diese lässt sich von Vielerlei ablenken und in Zerstreuung führen. Wenn dann nichts mehr geht, dann unterbrich, brich auf, geh eine Runde. Lass dich von innen her neu ordnen. Geh und komm in deiner Tiefe an und begegne der Liebe Gottes, die eingegossen ist in dein Herz durch den Heiligen Geist. Der Weg dahin ist das Gebet. Diesen Weg gehen wir gemeinsam bei „Exerzitien im Gehen“ – täglich 2x 1,5 bis 2 Stunden unterwegs, mit einem Gebetswort im Herzen und auf den Lippen. Elemente der Exerzitien: Morgenlob, Impulse für unterwegs. Einüben ins betende Gehen, tägliche Gesprächsbegleitung, Eucharistiefeier, durchgehendes Schweigen. Termin: 01.01.– 06.01.2015. Nähere Info: sr(dot)petramaria(at)klostersiessen(dot)de. Leitung: Sr. Petra Maria Brugger, Pfr. Peter Schmid. Anmeldung: erwachsenenpastoral(at)klostersiessen(dot)de. Zum Anmeldeformular.

...

... schon mal Gedanken gemacht, in welche Richtung dein Leben gehen soll

 

Berufungsjahr 4 Wochenenden, um sich selbst und Gott auf die Spur zu kommen.

21.-23.11.2014: Wer ist Gott? (23.11. Feier der Kandidatinnenaufnahme) 06.-08.02.2015: Das Leben – ein Geschenk! 17.-19.04.2015: Gott im Alltag finden (18.04. Feier der Einkleidung)  10.-12.07.2015: Entscheidungen treffen. Wir bieten von November 2014 bis Juli 2015 an vier Wochenenden ein Berufungsjahr an. Vielleicht hast du dir schon mal Gedanken gemacht, in welche Richtung dein Leben gehen soll? Du hast schon eine Ahnung oder bist noch auf der Suche - dann bekommst du an den vier Wochenenden gute Impulse, um deinen Weg zu finden. Geht es bei dir Richtung Ehe und Familie oder machst du dir Gedanken darüber, wie es wäre im Kloster oder als Priester zu leben? Im Berufungsjahr geht es darum, sich selbst und Gottes Spur im eigenen Leben zu entdecken. Wir laden dich ein, dich mit uns auf den Weg zu machen! Wenn du dich dafür entscheidest, dann fülle bis 6. November 2014 das Anmeldeformular (Jugendhaus) auf der Homepage aus. Wir freuen uns auf dich! Mehr zu Kosten und Info: jugendhaus(at)klostersiessen(dot)de

...

Firmlinge aus Biberach schnuppern Klosterluft

 

Hallo Leute! Wir, neun junge Mädchen aus Biberach haben ein Wochenende im Jugendhaus des Kloster Sießen verbracht und genossen. Von Freitagnachmittag bis Sonntagvormittag erlebten wir eine Reihe von Gottesdiensten, Gebeten und Gesprächsrunden mit viel Gesang und Spaß. Besonders toll fanden wir alle die Schnitzrunde, die gemeinsamen Mahlzeiten und einfach die viele Zeit mit guten Freundinnen zu verbringen. Unsere Freizeit konnten wir selbst gestalten. Sodass wir viel Spaß hatten. Wir hoffen, viele junge Leute zu motivieren, auch an solchen Ausfahrten teilzunehmen. Liebe Grüße! Die Firmlinge aus Biberach

...

News 1-5 von 180 nächste Seite >>