Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht. Neugierig geworden?

Aktuelles

18Jul 17

Von Klosterraritäten und Schokolade mit Herz

Das i-düpfele öffnet seine Pforten am kommenden Sonntag, 23. Juli um 15.00 Uhr mit einem kleinen Feierakt. Klein im Quadrat, aber fein in der Quadratur. Neben dem Klostercafé bekommt das Klostergelände einen weiteren Akzent durch einen kleinen Klosterladen. Der Name lässt schon anklingen, dass der Laden zwei Funktionen hat: Er ist Info-Punkt auf dem Klosterberg und man kann da auch etwas kaufen: exklusive Siessener Karteneditionen, Holzobjekte aus der Klosterschreinerei, Bücher, Noten- und Schallplattenraritäten uvm. Ein Besuch lohnt sich.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 14.30-17.00 Uhr.

#
mehr ...
18Jul 17

Bilder voller Bewegung

Viele Chorgestaltungen in Kapellen – darunter unsere Klosterkapelle und das Oratorium, 371 Holzschnitte, 68 Ausstellungen: das künstlerische Schaffen von M. Sigmunda May ist beachtlich. In diesen Tagen vollendet Schwester M. Sigmunda May ihr 80. Lebensjahr. Ein Anlass für uns, die Dauerausstellungen ihrer Holzschnitte im Kloster Sießen und die Skulpturen auf dem alten und neuen Friedhof Besuchergruppen künftig in Führungen zu erschließen. Unserer Jubilarin wünschen wir den Segen Gottes und noch viele Jahre! Zur Künstlerin.

#
mehr ...
15Jul 17

Naturheilpraxiseröffnung: die Heilkraft der Natur nutzen

Im Kloster Sießen wird am kommenden Sonntag, 23.7. um 14.00 Uhr eine Naturheilpraxis unter Leitung von Sr. Marie-José Windholz eröffnet. Heilsames an einem heilsamen Ort soll auf der Fahne der Praxiseröffnung stehen. Eine Praxisbesichtigung ist von 14.00 bis 17.00 Uhr möglich. Es ergeht herzliche Einladung an alle Interessierten. Das Kloster an sich ist für viele Menschen ein Ort, wo sie zur Ruhe und inneren Einkehr kommen können. Mit diesem Angebot der Heilkunde erweitert sich die Möglichkeit für Leib und Seele Erholung zu finden.

#
mehr ...
11Jul 17

Santo Santo Santo… We are marching… Siyahamb‘ ekukhanyeni kwenko…

Das vergangene Wochenende (07.-09.07.) stand ganz im Zeichen dieser drei Sprachen und der damit verwobenen Kultur. Wir, die ehemaligen MAZlerinnen, trafen uns an diesem Wochenende im Kloster Sießen zum einem Wochenende des Austauschs.

Freitags nach einem herzlichen Empfang starteten wir das Wochenende mit einer Vorstellungsrunde, bei der jede etwas zu ihren Erfahrungen, den letzten Jahren und der letzten Woche erzählte. Damit lernten wir auch die anderen Jahrgänge von MAZlerinnen kennen.

#
mehr ...
#
X