Weiter zum Inhalt
Glauben in Gemeinschaft im Kloster Sießen

H E R Z L I C H   W I L L K O M M E N  -  IM KLOSTER SIESSEN 
 

© Kloster Siessen, 2015

 

 


Zum Download:

Wort für die Woche

Gottesdienstplan

Download Verschiedenes

Stellenangebote

 





   
  AKTUELL

Nächster Termin: 29. MÄrz 2015

1. Advent 2014 bis 2.2.2016
Eröffnung des Jahres der Orden

Missions- projekte

Brasilien

Südafrika

Italien

Schweden

 

Aktuelles: 


 


Edith Stein - Freiheit, Gnade, Berufung - Vortrag am 8. März
 
In der Veranstaltungsreihe zum "Jahr der Orden" laden die Franziskanerinnen von Sießen zu einem Vortrag über "Edith Stein - Freiheit, Gnade, Berufung" am 8.3.2015, um 19.30 Uhr im Festsaal des Klosters ein. Referentin wird Frau Dr. phil. Beate Beckmann-Zöller aus München sein. Es erwartet Sie ein spannendes Abendprogramm mit Einblicken in das philosophische Schaffenswerk von Edith Stein und deren Werdegang. Der Abend wird musikalisch umrahmt mit Psalmen für Harfe gespielt von Sr. Eva Maria Schenk, mit Gesang von Sr. Antonie Wellmann und mit Klavierbegleitung von Sr. Dorothee Breyer.
...

Drei Tage Firmvorbereitung im Kloster Sießen

Vom 20.-22. Februar konnten die Firmlinge aus der Gemeinde Gundelsheim einen Einblick in das Klosterleben erhalten. Durch verschiedene Arbeitsphasen / Themenphasen konnten wir eine eigene Verbindung zu Gott und Jesus aufbauen. In der Freizeit wurden der Franziskusgarten und er Hummelsaal besichtigt. Durch die Gebetszeiten konnten wir zur Ruhe kommen. Rückblickend können wir sagen, das es ein sehr besinnliches Wochenende war und möchten den Schwestern vom Jugendhaus Elisabeth danken. (Firmlinge Gundelsheim)

 

...

Friedensweg nach Auschwitz - Juni 2015 - jetzt anmelden!

Vom 01. bis 06. Juni 2015 findet eine Begegnungsfahrt nach Auschwitz zur Vorbereitung auf den Weltjugendtag in Krakau 2016 statt. Geschichte und Zukunft - vereint auf einem Friedensweg im Nachbarland Polen. Die Fahrt wird in Zusammenarbeit mit den Reutener Franziskanerinnen organisiert. Es werden internationale Begegnungen mit Jugendlichen aus Polen stattfinden und die Auseinandersetzung mit der deutsch-polnischen Vergangenheit in Auschwitz. Jetzt schon anmelden. Mehr Infos und Flyer.

...

Vorstellung eines traditionellen Handwerks: Paramentik im Kloster

 

Liturgische Gewänder - Ein klösterliches Handwerk stellt sich vor. Unsere Paramenten-Werkstätte im Kloster Sießen bietet am 14. März, um 14 Uhr bis 16.30 Uhr ein Führung an. Anmeldeschluss: 11.03.2015, Paramenten-Werkstätte: (0 75 81) 80-109

Die Paramentik ist eine hohe Kunste der Bereitung (lateinisch parare) und hat eine lange Tradition in den Klöstern. Paramente schaffen einen festlichen Rahmen für Liturgie und Gottesdienst. Gefertigt wird alles für den priesterlichen Dienst, Altarausstattung u.v.m. mit werkstatteigenen Entwürfen.

...

Wieder dabeigewesen - Auszubildende bei Ausbildung-Informationsbörse

 

Marktplatz Ausbildung-Informationsbörse für Jugendliche in Bad Saulgau. Am Freitag den 06.02.2015 war das Kloster Sießen zum zweiten Mal an dem Informationstag der Beruflichen Schulen vertreten. Im Berufschulzentrum in der Willi-Burth-Schule hatten wir einen Infostand, an dem wir über den Ausbildungsberuf der Hauswirtschafter/in im Kloster Sießen informierten. Und wie auch schon beim ersten Mal, ließen unsere Auszubildenden Kathrin und Judith es sich nicht nehmen den Beruf durch praktische Arbeiten vorzustellen. Es wurden wieder viele Waffeln gebacken, Waffelherzchen verteilt und Fragen der Interessierten beantwortet. Fotos an den Pinnwänden zeigten die Auszubildenden in den verschieden Arbeitsbereichen der Hauswirtschaft im Kloster Sießen. So konnten die Interessierten sehen, wie vielseitig, interessant und umfangreich der Beruf der Hauswirtschafterin ist.

...

News 1-5 von 201 nächste Seite >>