Duftende Orangenlampe
mit Teelicht

Material: Orange, scharfes Messer, Schneidebrettchen, Küchentuch, Löffel, Schere, Teelichter

Die Orange auf das Schneidebrett und am Stielansatz einen Deckel abschneiden. Dann mit dem Messer an der Schale entlang fahren und das Fruchtfleisch lösen und herausschälen. Die ausgehöhlte Orange mit dem Küchentuch trocknen und dann mit dem spitzen Messer oder mit einer Schere in die Orangenschale kleine Sterne oder Rauten schneiden. Der obere Rand lässt sich z.B. durch eine geschnittene Welle verzieren.

Die Orangenlampe auf einen Untersetzer legen und das Teelicht hineinsetzen und anzünden.

Es verbreitet ein schönes Licht und einen angenehmen aromatischen Duft.

Foto: © Sr. Anna-Barbara Regnat, OSF

Advent – Zeit der Weihnachtsdüfte, Zeit für das Backen, Basteln, Geschichten lesen

Wir zünden unsere Lichter an
ein Licht der Ermutigung
ein Licht der Anerkennung
ein Licht der Verzeihung
ein Licht der Freude
ein Licht der Hoffnung auf Frieden in der Welt

#
X