Dominosteine als Bühnenelemente und Symbolik für das Bewegte im Leben

Bischof Fürst ermutigt beim Festgottesdienst die Jugendlichen und alle Anwesenden, anbetracht der heutigen egozentrischen Leistungsgesellschaft, mehr dieser Frage Raum zu geben: „Was kann ich für dich tun? Und nicht nur ständig an sich selbst zu denken oder welchen Vorteil man daraus ziehen könnte.“ „Die Gesellschaft verändert sich, wenn wir nicht immer nur uns selbst sehen,“ so der Bischof.

#
X