CARCERI – ein Ort franziskanischer Kontemplation

Kontemplation, ist wie das Schauen in einen Spiegel und wir entdecken –

„Unsere Zukunft hat ein Gesicht – Jesus Christus!“

Franziskus, unser Ordensgründer war ein Mann voller Tatkraft und ließ sich berühren vom Leben um ihn herum. Immer wieder zog es ihn in die Stille, um mehr Zeit für die Begegnung mit Gott zu haben.

Der Carceri-Konvent ist eine Lebensgemeinschaft, eine kontemplative Zelle mitten im Leben der Klostergemeinschaft und in der Welt.
Durch das gemeinsame Leben, Schweigen und Beten wollen wir miteinander und gemeinsam, mit allen Frauen und Ordensschwestern, die zu uns kommen, einen Raum bilden, in dem es möglich wird das kontemplative, innere Gebet einzuüben und zu vertiefen.

Wir laden Sie herzlich ein zu uns zu kommen und bei uns mit zu leben und mit uns zu beten.

Neben unseren festen Angeboten (siehe Jahresprogramm), bieten wir einmal im Monat einen offenen kontemplativen Abend an, zu dem wir herzlich einladen.
Termine bis Ende 2016: 24.10./28.11./19.12. jeweils montags 19.30 bis 21.00 Uhr.

Kontemplation am Abend 2017
23.01./20.02./27.03./24.04./29.05./26.06./24.07./25.09./23.10./27.11./18.12.2017, jeweils montags 19.30 bis 21.00 Uhr.
Anmeldung nicht erforderlich.

PaulinquerDSC_0039
Terminabsprache und Anmeldung:

Sr. M. Paulin Fuchs
Kloster Sießen 7
88343 Bad Saulgau
Telefon: 07581 80-203
carceri(at)klostersiessen(dot)de

Kosten:
Tagessatz 32,40 € (EZ)
+ Kursgebühr (Ermäßigung ist möglich):
    bei Exerzitien 20,- € pro Tag 
    für Mitlebende  7,- € pro Tag

Mitzubringen: 
Bettwäsche und Handtücher; Badesachen, wer das Schwimmbad nutzen will

#
X