Ausstellung Sigmunda May Holzschnitte von Juli – Dezember 2016

MSM 214_1Von Juli bis Dezember 2016 ist eine Ausstellung mit den Holzschnitten von Sr. Sigmunda May in den Räumlichkeiten der Zahnarztpraxis auf dem Klostergelände zu besichtigen. Ich spiele und tanze meinem Gott. Holzschnitte von M. Sigmunda May OSF. Eine Zeitspanne von 25 Jahren im künstlerischen Wirken der Franziskanerin M. Sigmunda May umfassen die  ausgestellten Holzschnitte von musizierenden, lauschenden und tanzenden Menschen.  Obgleich im harten Kontrast von schwarz und weiß zieht die Lebendigkeit und Kraft dieser Bilder in den Bann und fasziniert den Betrachter. Dem einsamen Flötenspiel, dem versunkenen Harfenspiel, den unhörbaren Klängen zweier zur Fiedel gekreuzter Holzstücke, dem leidenschaftlichen Tanz der Tamburintänzer – allen ist eine vorbehaltlose Hingabe gemein. M. Sigmunda beschäftigt sich immer neu mit dem Lobpreis Gottes – einer der franziskanischen Spiritualität zutiefst eingepflanzten Grundhaltung gegenüber dem liebreichen und ohne Maß guten Gott.

#
X