Auszeichnung für St. Elisabeth als erste Fair-Trade-Schule in Friedrichshafen

Die Realschule St. Elisabeth erhält als erste Friedrichshafener Schule die Zertifizierung „Fair-Trade-School“.  Seit 1998 werden im Rahmen der Schulpausen Produkten aus dem Friedrichshafener Weltladen verkauft. Somit sind alle Kriterien für die Zertifizierung erfüllt worden. Die Schule St. Elisabeth setzt sich in besonderem Maße für die Förderung des Fairen Handels und des globalen Lernens ein. Auf der IBO wird die Schule für Engagement als „Fairtrade School“ ausgezeichnet. Die Auszeichnungsfeier am Mittwoch, 16. März findet um 16 Uhr in der XXXL-Kocharena Halle A5 statt.
Sarah Möhl und Felicia Pilicic (von links) aus der 6. Klasse sind für den großen Ansturm gerüstet.

#
X