Fotoausstellung
Fotoausstellung Fotoausstellung Fotoausstellung Fotoausstellung Fotoausstellung Fotoausstellung

EINBLICK erzählt Geschichten des Alltags

Das aufgeregte Flüstern der vielen Gäste verstummt, als Sr. Dorothee auf ihrer klassischen Gitarre spanische Klänge zupft. Gefühlvoll und zugleich jazzig mitschwingend macht sie den Auftakt zur Eröffnung der Fotoausstellung EIN BLICK  im Torhaus. Mit der Ausstellung der Fotoarbeiten von Dr. Stefan Dichmann erzählt er Geschichten von den Schwestern in Sießen in ihren alltäglichen Arbeitssituationen. Die ausdrucksstarken Schwarz-Weiß Portraits spiegeln etwas von der Schönheit des Ordenslebens wieder, so Sr. Anna Franziska Kindermann in der Eröffnungsrede. Auf die Frage was ihn denn bewogen hätte zu uns zu kommen, meinte er schlicht das Ankommen und die Heimat erkunden in Bad Saulgau, wo er mit seiner Familie seit 13 Jahren wohnt. Er wollte hineinkommen. Das Hineinkommen ist dem leidenschaftlichen Fotografen gelungen durch seine schöpferisch, spritzige, einfühlsame und taktvolle Art zu fotografieren. Bleibt den Besuchern die Einladung nach den Geschichten der Bilder zu fragen und Zeit zu haben diese auf sich wirken zu lassen.
36 Aufnahmen sind für die Ausstellung EIN BLICK ausgewählt.
Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 14.30 bis 16.30 Uhr. 1. Sonntag im Monat geschlossen. Eintritt frei.

#
X