Willkommen in unseren Provinzen
Südafrika und Brasilien

Im Jahr 1932 wurden die ersten Franziskanerinnen von Sießen nach Südafrika ausgesandt.
Bereits 1936 kam der Aufbruch nach Brasilien. Im Lauf der Jahre traten immer mehr Schwestern aus dem Land in unsere Gemeinschaft ein, so dass in beiden Provinzen in der Zwischenzeit die Mehrzahl der Schwestern einheimisch ist.
Durch personellen Austausch und Briefkontakte versuchen wir den Kontakt zu pflegen und von der kulturellen Vielfalt innerhalb unserer Gemeinschaft zu lernen.

Die Provinzen arbeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten, aber immer ganz nahe an der Seite der Armen.

Für nähere Infos klicken Sie direkt auf die Homepage der Provinzen:

Aus Brasilien und Südafrika

#
X