Jubiläumsfeier und Dankgottesdienst – 25 Jahre besteht der Konvent Freiburg

Freiburger Münster,,1978 fand in Freiburg der Katholikentag statt. Erzbischof Dr. Oskar Saier war seit kurzem in seinem Amt. Damals war Mutter Teresa aus Kalkutta/Indien auf dem Katholikentag. […] Sie gab ihm zur Antwort, dass das Münster ein Ort der Anbetung werden solle. Aus der Klosterchronik.

Am 05. September 1991 war dann der große Tag der Neugründung in Freiburg gekommen. Die Schwestern begannen im Auftrag der Kirche ihren Dienst der Anbetung und der Touristenpastoral. Seither sind 25 Jahre vergangen. Auch wenn viele neue Dienste dazu gekommen sind, der Grundauftrag ist geblieben: das Gebet.

Aus diesem Anlass feierte der Freiburger Konvent. Den feierlichen Gottesdienst hat Weihbischof Gerber gehalten und anschließend war er bei uns im Konvent zu Gast.

#
X