skip to Main Content

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

14Dez 16

Weihnachtszeit – Krippenspiel zum Mitmachen

weihnplak-2016-17webIn vielen Kirchen sind in der Weihnachtszeit aufwendig gestaltete Krippenlandschaften zu sehen. Die Krippe ist eine bildhafte Darstellung der Weihnachtsgeschichte und erzählt den Besuchern von der Menschwerdung Jesu im Stall von Bethlehem.

In der Weihnachtszeit bis Heilig-Drei-Könige wird für Familien mit Kindern ein kleines Mitmachkrippenspiel (Erzählkrippe) angeboten. Zu diesem Angebot können sich zusätzlich Gruppen im Zeitraum vom 27.12. bis 10.1. anmelden bei jugendpastoral@klostersiessen.de oder schulpastoral@klostersiessen.de.  Desweiteren gibt es in den Ausstellungsräumen des Torhauses eine Krippenausstellung. Neben diesem Angebot gibt es ab 17.12. die Gelegenheit die – weit über Oberschwaben hinaus bekannte – Naturkrippe von Sr. Capistrana Bucher im Hummelsaal zu besichtigen. Zu den Krippen erzählen die Schwestern in lebhafter Weise das Weihnachtsgeschehen. Bei einem weiteren Angebot in Ausstellungsräumen im Kloster finden alle Kunstliebhaber von Holzschnitten Zugang zum Weihnachtsgeheimnis. Hier die aktuellen Termine.

#
mehr ...
09Dez 16

Alpha-Omega-Letters

alphaomegaDas Projekt Alpha-Omega-Letters ist ein filmisches Porträt-Projekt. Grundlage der Porträts ist jeweils ein einziges Wort: Alpha-Omega-Letters sind bewegte Schwarz-Weiß-Zeichnungen von Menschen, die in der Spur ihrer Lebenserfahrungen und eines langen Nachdenkens Grundworte des Christentums entfalten und interpretieren.

 

#
mehr ...
09Dez 16

Versöhnungstag

„Lasst euch mit Gott versöhnen!“ (2 Kor 5,20). Wir laden ein zum Empfang des Bußsakramentes am kommenden Sonntag, 11. Dezember 2016 um 14.00 bis 16.00 Uhr. Beginn ist um 14.00 Uhr mit einer Einstimmung in der Kapelle und anschließender Gelegenheit zur Beichte. Einige Priester stehen in den Beicht- und Gesprächszimmer im Haus Angela zur Verfügung.

#
mehr ...
04Dez 16

Hoffnungsträger sein in einem fragilen Europa

miteinanderwuerzburgplenum_fotobrehmweb

Foto: MfE, Brehm

Würzburg 3.12.2016 – Treffen der geistlichen Gemeinschaften und Bewegungen. In Form von Zeugnissen und kurzen Statements wurde die geistliche Erfahrung des diesjährigen Miteinander für Europa Treffens in München eingefangen. „Gemeinsam hören und  erkennen, was in München geschehen ist, wo der Geist Gottes geweht hat und wo er uns hintreiben möchte“, so Gerhard Proß, CVJM Esslingen. Gerade in der gegenwärtigen Zeit, in der das geeinte Europa immer brüchiger wird, sind die Christen der verschiedenen Bewegungen aufgefordert Hoffnungsträger zu sein. 

#
mehr ...
#
Back To Top
X