skip to Main Content

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

31Mai 18

On tour – Vom Aufbrechen und Ankommen im eigenen Leben

Die Assisi-Pilgerinnen berichten: Pfingstsamstag sind wir nach Assisi gefahren, um dort auf den Spuren von Franziskus und Clara unterwegs zu sein. Wir, eine buntgemischte Gruppe von Schwestern, die auf die Ewige Profess zugehen, andere erneuern ihr Versprechen bzw. sind auf dem Weg in die Gemeinschaft. Und weitere, die mit uns in Assisi pilgerten.
Die Tage waren für uns ein großes Geschenk. Das äußere Unterwegssein mit der Lebensbeschreibung der Hl. Klara brachte innerlich viel in uns in Bewegung. Die Wege führten von San Rufino, dem Ort des Aufbruchs über Portiunkula nach San Paolo de Abadesse. Orte, die für Claras Leben Bedeutung haben.

#
mehr ...
28Mai 18

Pilgern: lass eine gold´ne Spur im alten Bauernhaus

Samstagspilgern im Allgäu. Das Samstagspilgern ist ein gemeinsames Angebot von:  Ferienregion Allgäu-Bodensee, Westallgäu Tourismus e.V., Ev.-Luth. Kirchengemeinde Scheidegg und Katholischen Dekanat Allgäu-Oberschwaben. Mit dabei sind Sr. Helen und Sr. Ursula, beide sind in der Landpastoral in Isny tätig. Am vergangenen Samstag luden sie gemeinsam mit dem Wanderführer Rupert Merk zum Pilgern in und um Isny ein unter dem Motto: Miteinander und mit Maria unterwegs.

#
mehr ...
22Mai 18

Bosna Quilts Ausstellung ist eröffnet

Am vergangenen Freitag wurde mit einer Vernissage die Ausstellung Bosna Quilts in Sießen eröffnet. Im 25. Jahr der Entstehung der Bosna Quilts ist es für die Franziskanerinnen eine besondere Freude zu den sechs Ausstellungsorten des Jubiläumsjahres zu gehören. Was für die bosnischen Quilterinnen nach den Schrecken und Schmerzen des Krieges die Arbeit an den Quilts bis heute bedeutet, können die Ausstellungsbesucher an der Wirkung der Stoffräume und Farbkompositionen erahnen: sinnstiftende Ordnung und Schönheit, anstiftende Kreativität und Leichtigkeit, überraschende Tiefe und Lebensfreude. Wir freuen uns auf viele Begegnungen! (Artikel von Eugen Kienzler in der Schwäbischen Zeitung v. 22.05.18) 

#
mehr ...
21Mai 18

Ein Pfingstgeschenk: Kandidatinnenaufnahme

Am Wochenende durften die Franziskanerinnen von Sießen zwei neue Kandidatinnen aufnehmen. Große Freude und Leichtigkeit war bei der feierlichen Aufnahme in dem brechend vollen Barocksaal zu spüren. Die zwei Kandidatinnen erzählten spannend von ihrem Weg mit Gott und ihrer Berufung zu einem Leben in Gemeinschaft. So manche Wege und Begegnungen mit den Sießener Schwestern waren bereits im Schulalter. In die Schlange der Gratulanten reihten sich unsere Novizinnen, viele Schwestern und Gäste ein. Wir sagen ein herzliches Willkommen auf dem Weg ins Ordensleben!

#
mehr ...
#
Back To Top
X