Überspringen zu Hauptinhalt

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

24Jun 20

Einkleidung: Puseletso, Thakanyane und Malesema

Große Freude herrschte am 14. Juni bei den Schwestern in Südafrika. Drei neue Schwestern sind es, die in der Phase des Noviziates eingekleidet wurden und ihren Ordensnamen erhielten. Sr. Mary-Eugenia, Sr. Maria und Sr. Chiara Raphaela folgen dem Ruf weiter in der Ordensausbildung hinein in die Schwesterngemeinschaft. Das Ordenskleid und der neue Name sind Ausdruck der Hingabe an Gott, der allein sie gerufen hat.

#
mehr ...
23Jun 20

Brasilien: Kandidatin Edilene

Am 12. Juni wurde in Brasilien eine neue Kandidatin aufgenommen. Sie heißt Edilene. Bei der Aufnahmefeier erzählte sie von ihrem Weg und wie sie mit der Zeit gespürt hat, dass Gott sie in die Gemeinschaft der Franziskanerinnen von Sießen führt. Wir freuen und zusammen mit den brasilianischen Mitschwestern über die neue Kandidatin.

#
mehr ...
17Jun 20

INFAG-Stellungnahme gegen Rassismus

Die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (INFAG), der Zusammenschluss der franziskanischen Ordensgemeinschaften in Deutschland, wendet sich entschieden gegen jede Form von Rassismus. Es ist in keiner Weise tolerabel, Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe oder Herkunft zu diskriminieren. Dies geschieht alltäglich, wenn Menschen beispielsweise nur aufgrund ihrer Hautfarbe von der Polizei kontrolliert oder durch entsprechende Äußerungen abgewertet werden.

#
mehr ...
16Jun 20

Neustart nach Corona: RAB-Übungsnachmittag

Die Übungsweise RHYTHMUS.ATEM.BEWEGUNG nach H.L. Scharing spricht den Menschen in seiner körperlich-geistigen Einheit an und verhilft ihm zu wachem und gelassenem Dasein. Durch das Üben werden die innewohnenden Ordnungs- und Heilungskräfte geweckt, der natürliche Bewegungs- und Atemrhythmus kann wiederkehren.
Für alle RAB-Freunde bieten wir am Samstag, 27.6., einen RAB-Übungsnachmittag an. Anmeldung und Info per Mail bis zum 25.6. möglich: sr.rebekka@klostersiessen.de
Durch die Corona-Sicherheitsbestimmungen sind bei der Durchführung des Kurses einige Maßnahmen notwendig. Bitte erkundigen Sie sich bei Sr. Rebekka Rigel. Die Kursgebühr beträgt 25,00 €. Wir freuen uns sehr über eine rege Teilnahme. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

#
mehr ...
#
An den Anfang scrollen
X