Überspringen zu Hauptinhalt

Unser Focus 2020 – 2026

Es ist immer ein spannender Prozess, sich bei einem Generalkapitel mit unseren Mitschwestern aus Brasilien und Südafrika zu treffen.

Wir tauschen uns aus, besprechen wichtige Themen, beraten, entscheiden und einigen uns auf eine Linie – genannt Focus, die unser Leben bis zum nächsten Kapitel prägen.
Da heißt es im Alltag sich immer wieder zu erinnern, zu reflektieren, zu üben.

Die Schwerpunkte der nächsten sechs Jahre von 2020 – 2026 haben keine Linie mit Anfang und Ende, sondern sind breit gefächert.

Wir haben uns deshalb für den Begriff Focus entschieden, da er in allen drei Provinzsprachen englisch, deutsch und portugiesisch annähernd gleich ist.

Im Zentrum steht ein Baum mit den Begriffen:

  • zusammen kommen,
  • zusammen wachsen,
  • zusammen wirken.

Als Provinzen in Deutschland, Brasilien und Südafrika wollen wir weiter zusammenwachsen und am Reich Gottes miteinander bauen. Die Aussagen des hl. Franziskus und der hl. Klara und das Wort aus Mt 10,8 „Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben“ sind die geistlichen Grundlagen dafür.

  • Leitung und Gelübde / Prävention: einander geistlich und aufmerksam begegnen
  • Spiritueller Teil der Lebensordnung: hören und erzählen – einander aufnehmen
  • Gemeinschaftsleben: Die Dreifaltigkeit als Modell für unser Leben entdecken
  • Laudato si: Sorge für das gemeinsame Haus
  • Zusammenwachsen der Provinzen: Wachsen und vernetzen
  • Missionarischer Auftrag: Missionarin sein – 24 Stunden an 7 Tagen (24/7) mit franziskanischer DNA
#
An den Anfang scrollen
X