Überspringen zu Hauptinhalt

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

02Mrz 21

Eine Provokation von Hoffnung – Aufnahme in die Gemeinschaft

Es wirkt wie eine Provokation von Hoffnung, gerade in der gegenwärtigen Zeit. Sechs Frauen haben den Ruf Gottes für ihr Leben in dieser Form der Nachfolge gespürt und geben Antwort. In einer vorausgehenden Intensivzeit lernte man sich gegenseitig besser kennen. Jetzt ist sie da, die Zeit neu zu beginnen und weiterzugehen. Am 27. Februar haben die sechs im Rahmen des Abendlobs um Aufnahme ins Postulat bzw. Noviziat unserer Gemeinschaft gebeten. Provinzoberin Sr. Marie-Sophie hob die wesentlichen Aufgaben dieser Ausbildungsphase hervor. Es geht um das Hören wollen, um so Gott tiefer zu begegnen, sich selbst mehr kennenzulernen und in Gemeinschaft leben zu lernen. Konkret heißt das, im Alltag gelebte Hingabe, Umkehr und Gebet einzuüben und so Christus ähnlicher zu werden. Wir freuen uns über: Sarah, Anna, Carolina, über Martina, Annegret und Antonia-Maria. Herzlichen Glückwunsch!

#
mehr ...
01Mrz 21

Kurzentschlossen: Theater-SPIEL:ZEIT digital

Lust auf Theater? Dann haben wir für dich das richtige! Wir trotzen Corona und setzen unser SPIEL:ZEIT Wochenende, 5. bis 7. März digital um! Yeah! Gemeinsam mit Sr. Franziska (Jugendhaus Elisabeth – Kloster Sießen) und Konrad Krämer (Dekanatsjugendseelsorger), beide theaterpädagogisch ausgebildet, begibst du dich auf Entdeckungsreise auf die Online-Bühne und lernst auf spielerische Weise das facettenreiche Leben des Propheten Elija kennen…
Ob mit Theatererfahrung oder ohne, Hauptsache du hast Lust dich auszuprobieren und neues kennenzulernen! Empfohlen ab dem Firmalter (ab 13 Jahre). Sei dabei und melde dich noch bis zum 3. März unter info@jugendreferat.de oder jugendhaus@klostersiessen.de an! Wir sind gespannt auf Dich! Ein Angebot des Jugendhaus Elisabeth und der Dekanatsjugendreferate Allgäu-Oberschwaben und Friedrichshafen

#
mehr ...
25Feb 21

Versöhnungstag am 21. März – entfällt coronabedingt

In unseren Beziehungen im Alltag gelingt uns nicht immer alles. Manchmal ärgern wir uns über uns selber, über misslungene konfliktreiche Gespräche, über Streit in Ehe oder Familie, über Unversöhntheit. Im ehrlichen Reflektieren erkennen wir, nicht nur die anderen haben Schuld – auch ich hatte meinen Anteil daran.
Leider müssen wir den traditionellen Versöhnungstag vor Ostern aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie absagen. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, den Beichttag im Herbst wieder anbieten zu können.

#
mehr ...
18Feb 21

INFAG Spiritualitätsweg-Online: Gotteserfahrung konkret

Ein Modewort ist es geworden – Spiritualität zeigt sich in allen Farbfacetten. Menschen suchen nach Spirituellem, das sie in ihre Tiefe kommen lässt und die Fragen des Lebens beantwortet. Der franziskanische Spiritualitätsweg greift die Lebensthemen auf und lädt ein zusammen mit dem Hl. Franziskus und seiner Suche nach Gott unterwegs zu sein. Die spannenden Themenabende können einzeln gebucht werden. „Leben aus der Eucharistie“ findet am 12. März 2021 um 19:30 bis ca. 21:00 Uhr statt. Kosten: 5 € pro Einheit. Leitung: Sr. Christina Mülling und Sr. Pernela Schirmer. Den Zoom-Link erhalten Sie bei der Anmeldung: post@infag.de. Flyer mit allen Terminen.

#
mehr ...
#
An den Anfang scrollen
X