Überspringen zu Hauptinhalt

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

27Jan 22

ARD-Dokumentation „Wie Gott uns schuf – Coming Out in der katholischen Kirche“

Die ARD-Dokumentation „Wie Gott uns schuf – Coming Out in der katholischen Kirche“ habe ich und haben viele meiner Mitschwestern angeschaut. Der Mut dieser rund 100 Interviewten beeindruckt uns tief. Wir sind sehr berührt von ihren Geschichten und ihren Erfahrungen.
Ihre Liebe zu unserer Kirche, die in allem, was sie erlebt haben, trotzdem deutlich wird, verdient unseren Respekt. Die Motivation, in dieser Kirche bleiben zu wollen, einen Platz zu haben, obwohl sie so viel Unverständnis, Ablehnung und Abwertung erlebt haben, ist ein Ausdruck ihres starken Glaubens. Die Ängste und die seelischen Schmerzen dieser Menschen machen uns betroffen und müssen uns aufwecken. Wir danken ihnen, dass sie stellvertretend für viele ihr Gesicht gezeigt und ihre Stimme erhoben haben.
Es ist uns Franziskanerinnen von Sießen, ein Anliegen uns an die Seite derer zu stellen, die ausgeschlossen und diskriminiert werden.
Gott ist die Liebe! – In Jesus Christus hat er uns gezeigt, dass seine Liebe niemanden ausschließt.
Wir unterstützen die Initiative #OutInChurch, weil uns die Würde des Menschen kostbar ist und wir für ein Leben ohne Angst und Diskriminierung einstehen.

Lesen Sie auch den Beitrag von der interfranziskanischen Arbeitsgemeinschaft – INFAG. Hinweis: Die ARD hat am Montag, 24. Januar 2022, den Film „Wie Gott uns schuf“ ausgestrahlt. Der Beitrag ist in der ARD-Mediathek abrufbar.

#
mehr ...
19Jan 22

Sießener Franziskusfreunde im Stadtkloster Bad Mergentheim

Am Samstag, 15.01.2022, hat sich die Regionalgruppe der Sießener Franziskusfreunde das erste Mal im Stadtkloster Maria Hilf getroffen. Aus verschiedenen Richtungen machten sich die Teilnehmerinnen auf den Weg nach Bad Mergentheim.
Nach einer Vorstellungsrunde fand der thematische Einstieg in den Tag statt. Im Meditationsraum wurde das Sonntagsevangelium (Hochzeit zu Kana) mit einem Bibliolog vertieft. Ausgehend vom Bibliolog fand ein angeregter und intensiver Austausch statt.
Dem Mittagessen, bei dem der persönliche Austausch fortgeführt werden konnte, folgte eine franziskanische Einheit. Das Thema war die Sendung von Franziskus 1208 in Portiunkula. Sr. Birgit erläuterte Zusammenhänge und Hintergründe und schaffte dadurch einen Zugang zu dieser Geschichte aus dem Leben des heiligen Franziskus.

#

mehr ...
17Jan 22

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2022

An der ökumenischen Gebets-Initiative vom 18. bis 25. Januar nehmen Kirchen und christliche Konfessionen aus der ganzen Welt teil. Das Motto der Gebetswoche „Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten“ (Mt 2,2) ist angelehnt an die Heiligen Drei Könige, die sich auf dem Weg machten dem neugeborenen König zu huldigen. Das Thema der Einheitswoche weist auf die Dringlichkeit von Hoffnung und Gebet hin für die Christen besonders im Nahen Osten. Ausgelöst durch die weltweite Covid-Pandemie werden politische Spannungen und gesellschaftliche Spaltungen immer größer. Die Gebetsaktion wird mit Gottesdiensten und verschiedenen Formaten gestaltet . Mehr Infos.

#

mehr ...
12Jan 22

Online-Angebot: „Nachtgeschichten – Wann wird es endlich morgen?“ – Lectio divina

In den vergangenen Monaten erleben wir tiefgreifende globale Krisen, aber auch individuelle Lebenskrisen. In der Bibel können wir in verschiedenen Nacht-Texten entdecken, wie die Morgenröte oder Sonne aufgeht, ohne dass sie von den handelnden Personen wahrgenommen werden. Oder die von der Nacht Betroffenen hoffen und harren betend, klagend auf den Anbruch der Morgenröte aus. In all dem gibt es Zeichen, von Gott her geschieht bereits Veränderung, von ihm kommt Licht auf uns zu.
Die 7 biblischen Texte stammen aus dem Alten und Neuen Testament. 7 Termine:  Di 25.01.; Do 03.02.; Di 15.02.; Do 03.03.; Di 15.03.; Di 29.03.; Di 12.04.2022. Zeit: jeweils 19.30 – 21.15 Uhr. Kosten: 35,- € insgesamt. Leitung: Sr. Elke Weidinger. Anmeldeschluss: 22.01.2022. Anmeldung an: erwachsenenpastoral@klostersiessen.de. Weitere Infos und der Link für das Zoom-Meeting werden kurz davor gemailt.

#

mehr ...
#
An den Anfang scrollen
X