Überspringen zu Hauptinhalt

Weihnachten im Kloster Sießen

 

Die Krippe ist eine bildhafte Darstellung der Weihnachtsgeschichte und erzählt den Besuchern von der Menschwerdung Jesu im Stall von Bethlehem.

Weihnachten im Hummelsaal

Die Krippe aus Naturmaterial von Schwester M. Capistrana Bucher und weitere Krippen sind in der Weihnachtszeit von 25.12.2019 bis 01.02.2020 im Hummelsaal zu sehen.

Das Bläserensemble aus Dormettingen kommt am Fest der Heiligen Familie – Sonntag den, 29.12.2019, um 14.30 Uhr, zur Krippe in den Hummelsaal.

Während der Öffnungszeiten wird auf Wunsch die Naturkrippe erläutert.
Bei Gruppen wird um Voranmeldung gebeten.
Öffnungszeiten: dienstags bis samstags 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr
Sonn- und Feiertage 14.00 – 16.30 Uhr
Am 31.12.2019 und 05.01.2020 ist geschlossen. Eintritt frei.


Die Lebenswege Jesu und des hl. Franziskus von Assisi

Die Jahreskrippe aus Naturmaterial von Sr. M. Ehrenfrieda Sieber befindet sich in einem Nebenraum des Hummelsaals. In der Weihnachtszeit von 25.12.2019 – 01.02.2020 ist sie jeweils zwischen 14.00 und 16.00 Uhr an folgenden Tagen geöffnet:

  • an den Weihnachtstagen, 25. und 26. Dezember 2019,
  • am 28. und 29. Dezember 2019,
  • am 4. Januar 2020 und an Dreikönig, 6. Januar 2020,
  • sowie an den darauffolgenden Samstagen und Sonntagen und auf Anfrage.

In den Öffnungszeiten werden Führungen angeboten.
Bei Gruppen wird um Voranmeldung gebeten (Tel. 0162 6534570 bzw. 07581 80-124 oder sr.ehrenfrieda@klostersiessen.de). Eintritt frei.


Ausstellung im Torhaus vom 25.12.2019 – 01.02.2020 WERDE MENSCH │ Menschwerdung

Gezeigt werden Sießener Andachtsgegenstände aus dem 18. und 19. Jh. und Bildmontagen heutiger »Heiliger« des Illustrators Daniel Lienhard aus Bregenz.

4. Januar 2020, 14.30 Uhr, Geistliche Führung in der Ausstellung mit Herrn Paul Stollhof

Öffnungszeiten der Ausstellung: dienstags bis sonntags von 14.30 bis 16.30 Uhr.
Am 31.12.2019 und 05.01.2020 ist geschlossen. Eintritt frei.

#
An den Anfang scrollen
X