Überspringen zu Hauptinhalt

Eine deutschlandweite Online-Gebetsaktion

am 19. Mai 2021 ab 19.00 Uhr

Deutschland betet vor Pfingsten

Hoffnung statt Angst, Sich-Verstehen statt Zersplitterung: nie war die Bitte um den guten Geist Gottes aktueller als jetzt. Deutschland betet! Die Corona Pandemie hat vor einem Jahr ca. 1 Million Menschen zum Gebet zusammengeführt. Mit der Gebetsinitiative „Gemeinsam vor Pfingsten“ laden die großen christlichen Kirchen und Gemeinschaften ein um den Heiligen Geist zu bitten. Wir beten um Erneuerung und Hoffnung für die Menschen, die Gesellschaft und für die Kirchen.

Verbunden im Herzen und online über den Livestream von „Deutschland betet vor Pfingsten“ versammeln sich Leiter und Christen aus unterschiedlichen Konfessionen zum gemeinsamen Gebet für unser Land. Ein Zeichen gegen Hoffnungslosigkeit. Ein Zeichen gegen Spaltung. Ein Zeichen gegen Polarisierung.

Wir beten mit.

#
An den Anfang scrollen
X