Überspringen zu Hauptinhalt

Geld & Ethik – 22. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Kloster Sießen

Der Wirtschaftsethiker Dr. Klaus Gabriel aus Wien wird über die Thematik referieren und anschließend gibt es eine Podiumsdiskussion mit namhaften Fachleuten.

Es ergeht herzliche Einladung dazu. Anmeldung erwünscht.

Geld und Wasser haben einiges gemeinsam: Es braucht Wasser, um Dinge wachsen zu lassen und zum Blühen zu bringen. Wasser kann aber auch zerstörerisch wirken und großen Schaden anrichten. Genauso ist es mit dem Geld: richtig eingesetzt hilft es, Herausforderungen in unserer Gesellschaft zu bewältigen, falsch eingesetzt führt es dazu, dass soziale und ökologische Probleme verstärkt werden oder neu entstehen. Die ethisch-nachhaltige Geldanlage setzt hier an und hat zum Ziel, das Geld in die richtigen Kanäle zu lenken. Damit Gutes entstehen kann und Schlechtes vermieden wird. Quelle für Referentenfoto und Zitattext: www.geldundethik.com

Dr. Klaus Gabriel, Geschäftsführer von CRIC e,V, Wirtschaftsethiker

#
An den Anfang scrollen
X