Überspringen zu Hauptinhalt

Sich treffen, über Gott und die Welt quatschen, Spaß haben… persönlich geht das gerade nicht - aber digital – deshalb, Let´s ZOOM. Ein Angebot für Jugendliche ab 13 Jahren. Samstag, 23. Januar 2021, 16.30 bis 18.00 Uhr. Thema: „Stürmische Zeiten“…

… so fasste eine jugendliche Teilnehmerin den KontaktPunkt Familie, der am Samstag, 09.01.21 über Zoom stattfand, zusammen. Wir freuen uns schon auf´s nächste Mal, denn es tat gut, „etwas Schönes zu erleben“, gemeinsam zu spielen, zu singen, aus der Bibel von der Taufe Jesu zu hören. Es war super, dass es neben der FamilienZeit auch getrennte Untergruppen für Jugendliche und Erwachsene gab.
Gestärkt von einer gemeinsamen Tauferneuerungsfeier im Kerzenschein, starten nun alle wieder in den Alltag, der geprägt sein wird von Homeschooling und anderen Herausforderungen.

#

Unter Coronabedingungen aber trotzdem mit afrikanische Freude feierten unsere Schwester am 04. Januar das Professjubiläum von Sr. Electa, die Ewige Profess von Sr. M. Alphonsina und die Professerneuerung von Sr. M. Gabriela und Sr. Mary Joseph. Die Treue der älteren…

Neue und bekannte Familien sind herzlich willkommen, sich mit uns am Samstag, 09.01.2020 per Zoom zum nächsten "KontaktPunkt Familie" zu treffen. Es gibt von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr Spiele zum Kennenlernen und kreative Mitmach-Impulse zum Thema. Von 18.00 Uhr…

Unsere Welt ist im Ausnahmezustand. Alles was bisher war, wird infrage gestellt – aufgrund von Corona. Was ist mir wirklich wichtig? Wie leben wir miteinander? Was verbindet uns? Wie können wir einander helfen? Die Sehnsucht nach Veränderung ist in unseren Herzen. Die Sehnsucht nach etwas Neuem. Die Sehnsucht nach einer tiefergehenden Wandlung –  denn dieses kleine Virus hat unsere Welt verändert. Nichts ist mehr so, wie wir es kannten. Es kann und darf nicht mehr so weitergehen wie bisher. Wir sehnen uns nach einer neuen Erde. Die Corona-Pandemie hat uns zutiefst mit unse­rer menschlichen Bedürftigkeit, mit unserer Armut und den Begrenzungen unseres Lebens konfrontiert.

#

Freiburger Konvent beteiligt sich an einem virtual Chor. Das  Projekt ist in den Tagen vor Weihnachten in der Erzdiözese Freiburg entstanden. "O du fröhliche" wurde von 300 Sänger:innen aus dem ganzen Erzbistum einzeln gesungen und zusammengemischt zu einem festlichen, fünfstimmigen…

An den Anfang scrollen
X