Überspringen zu Hauptinhalt

In unseren Beziehungen im Alltag gelingt uns nicht immer alles. Manchmal ärgern wir uns über uns selber, über misslungene konfliktreiche Gespräche, über Streit in Ehe oder Familie, über Unversöhntheit. Im ehrlichen Reflektieren erkennen wir, nicht nur die anderen haben Schuld…

Wandern Sie mit auf den Spuren der Jahrhunderte nach Sießen. Im Rahmen der 1200-Jahr-Feier der Stadt Bad Saulgau bieten wir eine Wanderung auf dem Sießener Fußweg an. Verschiedene Stationen erzählen von historischen Ereignissen aus 1200 Jahren. Im Kloster angekommen, lernen…

In der Paradeisstraße fand sich kaum Platz für die vielen Autos und Zweiräder der Gäste. Am Tag der offenen Tür, am 21. September, wurden die neuen Praxisräume für Osteopathie und Psychotherapie im Haus der Sießener Schwestern eingeweiht. Nachbarn, Freunde, Kollegen, Patienten und Ordinariatsmitarbeiter waren zur Einweihung der Räumlichkeiten gekommen. Auch Gäste aus dem fernen Allgäu scheuten die Anfahrt nicht.

#

In der Staffel 2019 bieten wir am 17. September und am 12. November zum letzte Mal Cook&Pray an. Großen Anklang findet das gemeinsame abendliche Kochen und Essen. Das Angebot richtet sich an alle, die unsere Leidenschaft für italienische Küche und…

Die Natur kennt selbst den Rhythmus, wann es Zeit ist, zu erwachen und zu wachsen. Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Glanz und eine besondere Buntheit. Auch wir Menschen leben in solch einem Rhythmus des Wachsens und Reifens. Hören und sehen…

Mit einem liebevoll gestalteten, aber etwas wehmütigem Fest wurde am 09. April Sr. Mirjam Brüggemann nach 37 Jahren Tätigkeit im Kinderzentrum St. Josef in Stuttgart verabschiedet. Viele Kolleginnen und Kollegen, sowie Weggefährten aus verschiedenen Epochen waren gekommen, sogar „Kinder“ aus ihrer ersten Gruppe waren da und natürlich auch Mitschwestern aus Stuttgart und Sießen. Sr. Mirjam hat mit ihrer Art, mit ihrer Fachkompetenz und mit ihrer Spiritualität die Entwicklung des Kinderzentrums wesentlich mitgeprägt.

#
An den Anfang scrollen
X