Überspringen zu Hauptinhalt

Mit einem liebevoll gestalteten, aber etwas wehmütigem Fest wurde am 09. April Sr. Mirjam Brüggemann nach 37 Jahren Tätigkeit im Kinderzentrum St. Josef in Stuttgart verabschiedet. Viele Kolleginnen und Kollegen, sowie Weggefährten aus verschiedenen Epochen waren gekommen, sogar „Kinder“ aus ihrer ersten Gruppe waren da und natürlich auch Mitschwestern aus Stuttgart und Sießen. Sr. Mirjam hat mit ihrer Art, mit ihrer Fachkompetenz und mit ihrer Spiritualität die Entwicklung des Kinderzentrums wesentlich mitgeprägt.

#

Die ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings locken in die vom Winterschlaf erwachende Natur. Auch im Franziskusgarten lassen sich zarte Knospen und Blüten entdecken. Zum spirituellen Start ins Wochenende - Gespräch über das Wort Gottes und gemeinsamem Frühstück im Gartenhaus des…

Wir sind mit dabei! Die Initiative "Miteinander für Europa", ein ökumenisches Netzwerk von europaweit mehr als 300 christlichen Gemeinschaften und Bewegungen verschiedener Kirchen, lädt zum sechswöchigen Gebetsweg bis 9. Mai ein. Mit Gedanken, Gebeten und Beiträgen verschiedener Personen wird ermutigt, "die…

In der Staffel 2018 bieten wir am 12. November zum letzte Mal Cook&Pray an. - dieses Angebot ist bereits ausgebucht. - Großen Anklang findet das gemeinsame abendliche Kochen mit anschließendem Essen und dabei über Gott und die Welt ins Gespräch…

Gemeinsames Lernen, Austauschen und Beten. Mit den Methoden der Biografiearbeit schauten 38 Ordensleute auf ihr eigenes Leben, um darin nicht nur sich selbst, sondern auch den Gott des Lebens noch mehr zu entdecken. Das Ziel dieser Noviziatsschule war, bewusst mit der Vielfalt der eigenen Lebenserfahrungen umzugehen, sich über das eigene „Gewordensein“ zu erfreuen und das eigene Potenzial, die eigenen Ressourcen und Entwicklungsmöglichkeiten in den Blick zu nehmen.

#

Mit Gott unterwegs und manches schwere Päckchen im Rucksack - so ging es zu Fuß los durch Wiesen, Wälder, Kapellen und Wegkreuze. Schwester Ursula, Schwester Helen von der Landpastoral Isny und Wanderführer Rupert Merk waren gemeinsam mit in etwa 30…

An den Anfang scrollen
X