Überspringen zu Hauptinhalt

Wir sind für Sie da

Erwachsenenpastoral
Sr. M. Elke Weidinger
Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-242
erwachsenenpastoral(at)klostersiessen(dot)de

Erwachsenenpastoral
Sr. M. Dorothee Breyer
Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-241
erwachsenenpastoral(at)klostersiessen(dot)de

Kinder-, Jugend- & Familienpastoral
Kloster auf Zeit
Sr. Katharina Küster, Jugendhaus

Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-180
jugendhaus(at)klostersiessen(dot)de

Anmeldungen

Kurse und Angebote Erwachsenenpastoral
Für Angebote aus dem Erwachsenenbereich, Einzelexerzitien, Auszeiten mit Gesprächsbegleitung u.ä. ist Sr. Elke Weidinger zuständig. Verwenden Sie bitte für die Anmeldung das Anmeldeformular der Erwachsenenpastoral – außer es ist in der Kursausschreibung anders angegeben.

Angebote im Kloster auf Zeit und Jugendhaus
Als Gast im Kloster auf Zeit und bei Angeboten im Jugendhaus Elisabeth wenden Sie sich bitte an Sr. Katharina Küster.

Urlaub im Kloster
Wenn Sie bei uns Urlaub machen möchten – ohne Gesprächsbegleitung – in einem unserer Gästehäuser, als Pilger unterwegs sind oder eine Auszeit ohne Gesprächsbegleitung, wenden Sie sich direkt an unsere Mitarbeiter*innen des Gästebereichs an der Pforte.
Anmeldeformular für den Gästebereich. E-mail: pforte@klostersiessen.de. Telefon 07581-800.

Preisgestaltung für Gäste

Die Gesamtkosten für Kurse setzen sich aus der Kursgebühr und den Kosten für Zimmer und Verpflegung (z.B. Vollpension) zusammen. In der Regel sind die Preise für Vollpension komplett angegeben. Bei Kursen sind Ermäßigungen möglich!
Wo kein Gesamtpreis angegeben ist, können Sie wählen:

Preise für Urlaubsgäste, Pilger und Tagungsteilnehmer
Tagessatz (Vollpension)
• Einzelzimmer mit Dusche/WC: 84,– €
• Einzelzimmer mit Etagendusche/WC: 74,– €
• Doppelzimmer mit Dusche/WC: 84,– € / Person
• Doppelzimmer mit Etagendusche/WC: 74,– € / Person
• Aufpreis bei einer Übernachtung: 25 %
• + Kurtaxe derzeit 2,00 € / pro Tag

Preise für Kurse und Exerzitien (aus unserem Jahresprogramm)
Tagessatz (Vollpension)
• Einzelzimmer mit Dusche/WC: 74,– €
• Einzelzimmer mit Etagendusche/WC: 64,– €
• Doppelzimmer mit Dusche/WC: 74,– € / Person
• Doppelzimmer mit Etagendusche/WC: 64,– € / Person
• Aufpreis bei einer Übernachtung: 25 %
• + Kursgebühr (siehe Jahresprogramm)
• + ggf. Kurtaxe derzeit 2,00 € / Tag

Änderungen vorbehalten, Preisanpassungen unterjährig möglich.

Allgemeine Hinweise

  • Bitte melden Sie sich bis zum jeweiligen Anmeldeschluss bei der jeweils angegebenen E-Mail-Adresse oder über das entsprechende Online-Anmeldeformular auf der Homepage www.klostersiessen.de an.
  • Bei einer Anmeldung per E-Mail oder Post geben Sie bitte Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Konfession, Titel und Datum des Kurses oder ggf. den Namen der Kontaktperson hier im Kloster an.
  • Bei Exerzitien bitten wir um eine kurze Begründung.
  • Bei einer Absage/Stornierung der Teilnahme von 20 bis 6 Arbeitstagen vor Kursbeginn bzw. Klosteraufenthalt werden wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,– € in Rechnung stellen.
  • Bei einer Absage der Teilnahme von 5 und weniger Arbeitstagen vor Kursbeginn bzw. Klosteraufenthalt werden wir Ihnen eine Stornogebühr in Höhe der Kursgebühr (max. 45,– €) plus einen Tagessatz in Rechnung stellen.

Anmeldeformular für die Erwachsenenpastoral
an erwachsenenpastoral@klostersiessen.de

    Vor- und Nachname (erforderlich)

    Ihre Anschrift (erforderlich)

    Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich)

    Ihre Telefon-Nummer (erforderlich)

    Ihr Geburtsdatum (erforderlich)

    Sie melden sich zu folgender Veranstaltung an (erforderlich)

    Raum für eine zusätzliche Mitteilung

    Weitere Angaben: (bitte zutreffendes ankreuzen)

    Ich esse:

    vegetarischglutenfreilactosefrei

    Übernachtung pro Person:

    EZ mit EtagenduscheEZ mit NasszelleDZ mit EtagenduscheDZ mit Nasszelle

    Im Gästehaus ist die Bettwäsche inklusive.

    Kurtaxe:
    Im Auftrag der Stadt Bad Saulgau müssen wir von unseren Gästen pro Tag 2,00 € Kurtaxe erheben. Damit wir wissen, ob das auch für Sie zutrifft, kreuzen Sie bitte an:

    Ich bin in AusbildungIch mache die Tage aus beruflichen Gründenweder noch

    Ich habe die Datenschutzhinweise zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen.

    Eine Quizfrage noch: (als Spamschutz)

    Anmeldeformular für den Gästebereich
    an pforte@klostersiessen.de

      Aufenthaltszeitraum von bis (erforderlich)

      Vor- und Nachname (erforderlich)

      Ihre vollständige Anschrift (erforderlich)

      Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich)

      Ihre Telefon-Nummer (erforderlich)

      Ihr Geburtsdatum (erforderlich)

      Raum für eine zusätzliche Mitteilung

      Weitere Angaben: (bitte zutreffendes ankreuzen)

      Ich esse:

      vegetarischglutenfreilactosefrei

      Übernachtung pro Person:

      EZ mit EtagenduscheEZ mit NasszelleDZ mit EtagenduscheDZ mit Nasszelle

      Im Gästehaus ist die Bettwäsche inklusive.

      Kurtaxe:
      Im Auftrag der Stadt Bad Saulgau müssen wir von unseren Gästen pro Tag 2,00 € Kurtaxe erheben.

      Ich habe die Datenschutzhinweise zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen.

      Eine Quizfrage noch: (als Spamschutz)


      „Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.“

      Neugierig geworden?

      Aktuelles

      05Sep 16

      Jubiläumsfeier und Dankgottesdienst – 25 Jahre besteht der Konvent Freiburg

      Freiburger Münster,,1978 fand in Freiburg der Katholikentag statt. Erzbischof Dr. Oskar Saier war seit kurzem in seinem Amt. Damals war Mutter Teresa aus Kalkutta/Indien auf dem Katholikentag. […] Sie gab ihm zur Antwort, dass das Münster ein Ort der Anbetung werden solle. Aus der Klosterchronik.

      Am 05. September 1991 war dann der große Tag der Neugründung in Freiburg gekommen. Die Schwestern begannen im Auftrag der Kirche ihren Dienst der Anbetung und der Touristenpastoral. Seither sind 25 Jahre vergangen. Auch wenn viele neue Dienste dazu gekommen sind, der Grundauftrag ist geblieben: das Gebet.

      Aus diesem Anlass feierte der Freiburger Konvent. Den feierlichen Gottesdienst hat Weihbischof Gerber gehalten und anschließend war er bei uns im Konvent zu Gast.

      #
      mehr ...
      03Sep 16

      Joel Jugendkirche in Ravensburg hat neue Leiterin

      marieThereseSr. Marie-Therese Bühler ist die neue Jugendseelsorgerin in der Jugendkirche in Ravensburg. Im Sommer wurde die 32-Jährige vom Bischof zur Pastoralreferentin beauftragt. Mit einem Germanistik- und Theologiestudium in der Tasche sowie Jugendarbeitserfahrung in verschiedenen Gemeinden, bringt sie viel Engagment und Ideen mit. Auftakt ihrer neuen Stelle wird der 1. Jugendgottesdienst am 11. September nach den Ferien sein. Um 19.00 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Jodokskirche in Ravensburg mit einer Willkommensfeier und Amtseinführung durch Pfr. Reinhold Hübschle. Mehr zur Jugendkirche.

      #
      mehr ...
      02Sep 16

      Abschied nach knapp zwei Jahren in Deutschland

      Abschied Sr.ClaudiaSr. Claudia aus der Provinz Südafrika verabschiedet sich von dem Aufenthalt in Deutschland. Im Gepäck hat sie viele Erfahrungen an Gemeinschaftsleben, an Praxis in ihrem Beruf als Kindergärtnerin und viele, viele Erlebnisse. Zuletzt war Sr. Claudia im August bei der dreiwöchigen Vorbereitungszeit auf ihre Ewige Profess in Assisi zusammen mit den vier deutschen und einer brasilianischen Mitschwester. Wir wünschen ihr Freude bei der Rückkehr in die Gemeinschaft in Südafrika und viel Kraft bei der Umsetzung in ihrem Alltagsleben.

      #
      mehr ...
      31Aug 16

      Firmlinge an einem außergewöhnlichen Ort

      2016-08 Firmweekend Siessen1Zum Firmweg in der Seelsorgeeinheit Buechberg gehört es, dass die Firmjugendlichen sich an einen spannenden und aussergewöhnlichen Ort begeben. Das Wochenende möchte ihnen helfen zu erleben, welch stärkende Kraft der Glaube geben kann. 14 Firmjugendliche und zwei Begleitpersonen verbrachten diese 2 Tage miteinander.

      Katja und Giulia berichten nun von ihren Eindrücken: Unser Firmweekend verbrachten wir in Siessen bei den Franziskanerinnen auf dem Klosterberg. Schwester Anna-Clara und Schwester Franziska haben uns gleich freundlich aufgenommen. Alle Schwestern waren sehr hilfsbereit und wir unterstützten die Schwestern beim Abwasch in der Küche. Unsere Tage waren sehr strukturiert und begannen mit einem langen Gottesdienst. Danach standen Gruppenarbeiten, stille Zeiten und weitere Gebete auf dem Plan.

      #
      mehr ...
      #
      An den Anfang scrollen
      Cookie Consent mit Real Cookie Banner
      X