Überspringen zu Hauptinhalt

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

10Mai 19

Kunstausstellungen von Sr. M. Pietra Löbl

Im Stadtmuseum Hüfingen ist in der Zeit vom 17.05. bis 18.08.2019 die Ausstellung „Zwischen Gestalten und Zulassen – Lebensspuren, Sr. M. Pietra Löbl OSF und Zeit – Raum mit Heinrich Graf“ zu sehen. Infos dazu.
In einer weiteren Ausstellung in Stuttgart vom 17.05. bis 07.06.2019 namens HUMUS – MICHA ULLMAN UND SEINE EHEMALIGEN STUDIERENDEN stellt Sr. Pietra ebenso ihre Werke aus. Info zu Humus.

#
mehr ...
08Mai 19

Musik – Wort – Stille im Freiburger Münster

Kürzlich erschienen: in der Mai-Ausgabe des Magazins „Lust auf REGIO“. An fünf Tagen in der Woche begegnen sich Musik und Wort und die Stille im erhabenen Kirchenschiff des Freiburger Münsters. Seit 1992 betreuen und gestalten die Schwestern des Konvents in Freiburg maßgebend die Viertelstunde Mittagsbesinnung. Untermalt werden die kurzen Predigtgedanken der Schwestern mit Melodien und musikalischen Improvisationen. Dem Besucher – aus aller Welt und aus allen Religionen – bietet sich die Möglichkeit einzutauchen in einen Ort der Stille und des Gebets.

#
mehr ...
06Mai 19

Tanze dein Leben … und genieße die Freiheit

Ein offenes tanztherapeutisches Angebot bietet Sr. Valerica Cadar am Samstag, 11. Mai in Räumlichkeiten des Klosters Sießen an. Über Bewegung, freien Tanz, Entspannungsübungen und Malen können heilsame Prozesse in Gang kommen, um wieder Leichtigkeit und Lebensfreude zu gewinnen. Das eigene Leben ist ein Geschenk.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und warme Socken mit. Samstag, 11.05.2019, 14:00 bis 16:00 Uhr (monatlich jeweils 2. Samstag). Leitung: Sr. Valerica Cadar, Integrative Tanz- und Ausdruckstherapeutin / Entspannungstherapeutin. Kosten: 12,00 €. Anmeldung direkt bei: sr.valerica@klostersiessen.de

#
mehr ...
01Mai 19

Buntes Treiben unter strahlend blauem Himmel

Tausende kleine und große Besucher lockte das traumhafte Wetter am 1. Mai zum Kinderfranziskusfest nach Sießen. Früh morgens waren flinke Füße und Hände unterwegs, um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Der Schirm – eine Botschaft, die es in sich hat. „Du bist in allen Lebenslagen beschirmt von unserem Gott“, so heißt das Motto des Tages. So spricht auch in dem Theaterstück der Hl. Franziskus dem Bruder Leo den ersehnten Segen zu. Einen ganz persönlichen Segen sprach Weihbischof M. Karrer den Familien und Kindern zu. Ein Familienvater bemerkte, an solchen Tagen spürt man, dass es wichtigere Dinge im Leben gibt als ein paar Euro mehr in der Tasche: die Zeit für die Kinder und die Familie.

#
mehr ...
#
An den Anfang scrollen
X