Überspringen zu Hauptinhalt

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

05Aug 21

Geistliches Zentrum Bad Mergentheim geht online

In eigener Sache. Es ist vollbracht. Das Stadtkloster Maria Hilf in Bad Mergentheim und deren Konvent sind nun online. Auf einer schicken Homepage können Sie sich über das seit 2019 komplett neu sanierte und renovierte Geistliche Zentrum und dessen Angebote informieren. Leiterin der Begegnungsstätte ist Sr. Birgit, die bereits verschiedene Formate anbietet und das Haus – nach langer Coronapause – belebt mit (Tages-)gästen. Gäste sind herzlich willkommen. Stöbern Sie einfach etwas durch und entdecken Sie neben einem Haus- und Garteneinblick auch das ein oder andere Amüsante über unsere Schwestern im Konvent.

#
mehr ...
02Aug 21

800 Jubeljahre in Sießen – 800 Jahre Franziskaner in Deutschland

Bei einem Rechenbeispiel ist unsere Generaloberin Sr. Karin Berger genau auf 800 Jahre im Gesamten gekommen bei den diesjährigen Ordensjubilarinnen. 15 Schwestern feierten am Samstag mit Gästen und der ganzen Gemeinschaft ihr Jubiläum mit 25, 40, 50, 60, 65 und 70 Professjahren. Und in diesem Jahr sind es genau 800 Jahre her als die Franziskaner das erste Mal deutschen Boden auf ihrer Missionsreise betreten haben. Was für ein Zufall. Jubiläum feiern heißt, in Dankbarkeit und Treue in allen Höhen und Tiefen immer wieder das Antlitz Gottes zu entdecken. Es war ein schönes Fest mit den Gästen. Unseren Jubilarinnen wünschen wir Gottes Segen auf ihrem weiteren Weg.

#

mehr ...
28Jul 21

Abschied tut weh – 11 Jahre Leidenschaft in der Gemeinde

Wehmut und Blumenduft lagen in der Luft beim Sonntags-gottesdienst in der Bad Mergentheimer St. Johannesgemeinde. In der vollbesetzten Kirche predigte Sr. Katharina ein letztes Mal – über ihren eigenen Abschied. 11 Jahre war sie als Gemeindereferentin in der Seelsorgeeinheit L.A.M.M. mit viele Aufgabenbereichen. Neben der Erstkommunionvorbereitung und Religionsunterricht begleitete sie die Leiter*innen von Wort-Gottes-Feiern, gestaltete Gottesdienste mit großer Leidenschaft. „Ich liebe Liturgie“, sagt Schwester Katharina.

#

mehr ...
24Jul 21

Café im Klosterhof – das Band ist durchgeschnitten

Das Band ist am 24. Juli um 14 Uhr durchgeschnitten worden – die Türen zum Café in Sießen sind wieder geöffnet. Ein neuer Name, eine neue Idee, hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter:innen, Genuss aus eigens hergestellten Backwaren und fair gehandelten Kaffeesorten. All das klingt vielversprechend, um unsere Gäste hier zu verwöhnen. Zur Eröffnung sprach Provinzoberin Sr. Marie-Sophie von der franziskanischen Gastfreundschaft. „Es ist ein Geschenk, wenn ich ankommen kann und aufgenommen werde.“ Mit dem Café soll das Konzept der Gastfreundschaft mit dem Begriff der Gastfreiheit ergänzt sein. Gastfreiheit meint Weite und Luft zum Atmen, zu wählen, ob man nur einen Kaffee trinkt oder auch andere Angebote wahrnimmt, so Sr. Marie-Sophie.

#

mehr ...
#
An den Anfang scrollen
X