Überspringen zu Hauptinhalt

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

19Apr 21

Ringvorlesung Quellen der Inspiration – PTH Münster

Die großen Fragen des Lebens nach Lebensinn, Glück, Identität und Orientierung sind brandaktuell. Was begeistert uns? Worauf bauen wir? Für wen leben wir? – Im Begriff der „Spiritualität“ findet sie ihren Mittelpunkt.
Im Rahmen einer Ringvorlesung lädt die PTH Münster dazu ein, diese Spiritualitäts-Traditionen als Quellen der Inspiration neu zu entdecken. Ordensleute aus verschiedenen Gemeinschaften sind als Referenten gefragt. Sr. Elisabeth Bäbler wird am 3. Mai 2021 eine Vorlesung zum ThemaArmut in Geschwisterlichkeit“ halten. Die Ringvorlesung finden Sie ab dem 19.04. wöchentlich jeweils ab 19:30 auf dem YouTube-Kanal der PTH Münster.

#
mehr ...
16Apr 21

Online-Angebot: Dort werdet ihr ihn sehen – Lectio divina

Herzliche Einladung zum Online-Bibel-Lese-Projekt „Die Bibel lesen mit Herz und Verstand“. Wir lesen in der kontemplativ-betrachtenden Weise der Lectio divina Texte aus dem Markusevangelium.
Für die Teilnahme ist kein Vorwissen nötig – es braucht nur die Bereitschaft, sich für die Begegnung mit dem Wort der Bibel zu öffnen und neugierig auf die Beiträge der anderen Teilnehmenden zu sein. Man kann an einzelnen Treffen teilnehmen.
Termine: Fr 23.04.; Do 20.05.; Di 13.07.; Fr 27.08.; Di 28.09.; Fr 22.10. und 26.11., jeweils 19.30 Uhr. Kosten: pro Abend 5,00 €. Leitung: Sr. Elke Weidinger. Anmeldeschluss: 20.04.2021 (bei der Anmeldung die Termine angeben). Anmeldeformular ausfüllen und senden: erwachsenenpastoral[at]klostersiessen[dot]de

#
mehr ...
12Apr 21

Gezoomt – Wirkkraft Gottes in der digitalen Zweidimensionalität

Erfahrungen mit Online-Veranstaltungen. Seit einem Jahr prägt die Corona-Pandemie unser Leben. Vieles geht nicht mehr wie gewohnt. So ist es auch mit geistlichen Angeboten in Präsenzform. In den letzten Monaten haben wir viel Neues im Videoformat ausprobiert: Atempause für Frauen, franziskanische Impulse, Exerzitien, uvm.. In der Fastenzeit hat sich eine Gruppe auf den Weg gemacht, in der Form der Lectio divina, sich mit der Johannespassion zu beschäftigen. Es war für alle eine intensive Zeit.
Wir planen ein neues Leseprojekt der Lectio Divina. In 7 Treffen geht es im Markuslesejahr um das Markusevangelium.

#
mehr ...
10Apr 21

Ostererfahrung im leerstehenden Pfarrhaus

Abstand heißt es in der Corona-Pandemie. Vieles ist nicht möglich, kein Gästebetrieb und viele Kontaktbeschränkungen. Zu einer intensiven Erfahrung wurde das Verbringen der Kar- und Ostertage für einige Kandidatinnen und Suchende.
Ein „unfassbar buntes Programm“, so eine Mitlebende, hat sich in kreativen Gebetszeiten und in der Liturgiegestaltung des Palmsonntags ergeben sowie in Kreuze und Osterkerzen basteln. Der Gründonnerstagabend läutete mit einem feierlichen Abendessen – in Anlehnung an eine Shabbatfeier – die heiligen drei Tage ein. Höhepunkt war die Mitfeier der Osterliturgie mit der Schwesterngemeinschaft und ein osternächtlicher „Der Herr ist auferstanden“-Ruf im Kreuzgarten.

#
mehr ...
#
An den Anfang scrollen
X