skip to Main Content

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

04Feb 19

Ausgesandt – missionarisches Projekt im Amazonasgebiet

Gerade eben die Ewige Profess – dann geht’s los. Sr. Ruth feierte zusammen mit vier weiteren Mitschwestern am Samstag ihre Ewige Profess und heute wurde sie von der Gemeinschaft ausgesandt für ein neues missionarisches Projekt in Brasilien – das schwimmende Krankenhaus. Aus einer Idee, die bei einem Weltjugendtag seitens des Papstes entstanden ist, wurde nun Realität. Die Menschen des großes Amazonasgebietes sind medizinisch sehr unterversorgt, so soll ein schwimmendes Krankenhaus zu den Menschen kommen. Das Schiff ist noch auf der Werft und wird gebaut. Doch bald soll es eingeweiht werden und mit allen medizinisch Notwendigen wie OP-Räume, Zahnarzt, Augenarztstation, etc. Auf dem Schiff wird Sr. Ruth u.a. mit weiteren Ordensleuten als Ärztin tätig sein. (Wir berichteten bereits).

#
mehr ...
02Feb 19

Die ewige Profess – ein neues Ja

Am Fest Darstellung des Herrn, 02. Februar haben wir das Fest der Profess auf Lebenszeit von fünf Mitschwestern gefeiert. Wieder mal platzt unsere Kapelle aus allen Nähten und es erforderte so manche Logistik, damit jeder einen Sitzplatz hat. Die Gäste, Familien und Freunde der „ewigen Schwestern“ sind teilweise von sehr weit her angereist, um bei diesem einmaligen Fest dabei zu sein. Gott ruft alle. Jeder von uns wird auf eine unvergleichliche Weise von Gott geliebt. Und aus dieser Liebe haben wir alle einen göttlichen Auftrag in unserem Leben, so die einführenden Worte von der Generaloberin Sr. Anna Franziska Kindermann. Und diesem Ruf haben die Ewigen für ewig geantwortet. Einige Eindrücke in Bildern.

#
mehr ...
31Jan 19

Brasilien: Berufungsfest

Am 26.01.2019 feierten die Schwestern unserer brasilianischen Provinz ein großes Fest, die Erstprofess von Sr. M. Beatriz und das 65jährige Professjubiläum von Sr. M. Fides. Wegen des vorausgehenden Kapitels waren alle Schwestern der Provinz anwesend und außerdem viele, viele Gäste, die Familie von Sr. Beatriz, die Mädchen von der Frauenfazenda und viele andere. Miteinander feierten sie ein großes Fest der Berufung. Sr. Beatriz stammt aus dem Staat São Paulo und hat die Gemeinschaft durch eine Gemeindemission über die deutsche Schwestern Manuela kennengelernt. Inzwischen ist sie in der Ordensausbildung in Guaratinguetá und in Coroatá viele Schritte gegangen, bis sie jetzt voller Freude die Erstprofess ablegen konnte.

#
mehr ...
27Jan 19

Streetworker-Nonne Sr. Margret bei SWR Mensch Leute

Man sagt über sie, „Streetworker-Nonne, Mutter-Theresa Stuttgarts, Helferin für die Gestrandeten der Gesellschaft“. Sr. Margret Ebe ist seit 30 Jahren unterwegs in Stuttgart bei den Armen, Obdachlosen, Hilfsbedürftigen. Sie leitet die Franziskusstube und hat viele Menschen vor einem tragischen Ende bewahrt. So schreibt der SWR in einem kurzen Anreißertext. Am Montag, 28. Januar um 18:15 bis 18:45 Uhr wird die Sendung „MENSCH LEUTE – Schwester Margret kämpft gegen Armut“ ausgestrahlt. Bild:Screenshot, Quelle: SWR

#
mehr ...
#
Back To Top
X