Überspringen zu Hauptinhalt

Angela Merici – ein spannendes Leben, eine starke Frau

Innerhalb der Franziskanischen Bewegung gibt es starke, selbstbewusste Frauen, die ihrer Zeit voraus waren, Neuerungen eingebracht haben. Bisher gab es Abende über die Hl. Klara, die hl. Elisabeth und die hl. Angela von Foligno. Doch es gibt noch einige mehr, deren Lebensgeschichten, Überzeugungen und Charakterzüge uns heute inspirieren können. An diesem Abend werden wir Angela Merici, die Gründerin der Ursulinen kennenlernen, die sich für die Bildung und Erziehung einsetzte. Ihre Regel setzte neue Maßstäbe, gestand den Frauen, die sie befolgten ein bis dahin unbekanntes Maß an Freiheit zu und ermöglichte es vor allem Frauen aus den ärmeren Schichten ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Termin: 23. November 2021 von 19.30 bis 21.00 Uhr. Referentin: Sr. M. Elisabeth Bäbler. Sie studierte in Rom franziskanische Geschichte.
Dieser Abend ist ein Teil der Themenreihe „Starke Frauen in der franziskanischen Geschichte“.
Mit der Anmeldung erhalten Sie einen Link für den Zugang zur Videokonferenz. Anmeldung per Mail: dasfranz@agnes-stuttgart.de

#
An den Anfang scrollen
X