Überspringen zu Hauptinhalt

Menschen begleiten und das Potential heben

„Auf der Eremitage in Wilnsdorf im Dekanat Siegen ist ein neuer Konvent entstanden. Vor wenigen Wochen sind Schwester Lea Wolbring und Schwester Elisabeth Bäbler von der Kongregation der Franziskanerinnen von Sießen hier eingezogen, um die Wallfahrt, das Geistliche Zentrum und das Hospiz seelsorgerisch zu betreuen und neue geistliche Impulse zu setzen.“ So steht es auf der Homepage der Erzdiözese Paderborn. Ganz franziskanisch unterwegs sind die beiden, die hier auf franziskanischem Boden wirken wollen. Lesen Sie dazu den ganzen Artikel.

#
An den Anfang scrollen
X