Überspringen zu Hauptinhalt

Wir sind für Sie da

Erwachsenenpastoral
Sr. M. Elke Weidinger
Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-242
erwachsenenpastoral(at)klostersiessen(dot)de

Erwachsenenpastoral
Sr. M. Dorothee Breyer
Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-241
erwachsenenpastoral(at)klostersiessen(dot)de

Kinder-, Jugend- & Familienpastoral
Kloster auf Zeit
Sr. Katharina Küster, Jugendhaus

Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-180
jugendhaus(at)klostersiessen(dot)de

Anmeldungen

Kurse und Angebote Erwachsenenpastoral
Für Angebote aus dem Erwachsenenbereich, Einzelexerzitien, Auszeiten mit Gesprächsbegleitung u.ä. ist Sr. Elke Weidinger zuständig. Verwenden Sie bitte für die Anmeldung das Anmeldeformular der Erwachsenenpastoral – außer es ist in der Kursausschreibung anders angegeben.

Angebote im Kloster auf Zeit und Jugendhaus
Als Gast im Kloster auf Zeit und bei Angeboten im Jugendhaus Elisabeth wenden Sie sich bitte an Sr. Katharina Küster.

Urlaub im Kloster
Wenn Sie bei uns Urlaub machen möchten – ohne Gesprächsbegleitung – in einem unserer Gästehäuser, als Pilger unterwegs sind oder eine Auszeit ohne Gesprächsbegleitung, wenden Sie sich direkt an unsere Mitarbeiter*innen des Gästebereichs an der Pforte.
Anmeldeformular für den Gästebereich. E-mail: pforte@klostersiessen.de. Telefon 07581-800.

Preisgestaltung für Gäste

Die Gesamtkosten für Kurse setzen sich aus der Kursgebühr und den Kosten für Zimmer und Verpflegung (z.B. Vollpension) zusammen. In der Regel sind die Preise für Vollpension komplett angegeben. Bei Kursen sind Ermäßigungen möglich!
Wo kein Gesamtpreis angegeben ist, können Sie wählen:

Preise für Urlaubsgäste, Pilger und Tagungsteilnehmer
Tagessatz (Vollpension)
• Einzelzimmer mit Dusche/WC: 84,– €
• Einzelzimmer mit Etagendusche/WC: 74,– €
• Doppelzimmer mit Dusche/WC: 84,– € / Person
• Doppelzimmer mit Etagendusche/WC: 74,– € / Person
• Aufpreis bei einer Übernachtung: 25 %
• + Kurtaxe derzeit 2,00 € / pro Tag

Preise für Kurse und Exerzitien (aus unserem Jahresprogramm)
Tagessatz (Vollpension)
• Einzelzimmer mit Dusche/WC: 74,– €
• Einzelzimmer mit Etagendusche/WC: 64,– €
• Doppelzimmer mit Dusche/WC: 74,– € / Person
• Doppelzimmer mit Etagendusche/WC: 64,– € / Person
• Aufpreis bei einer Übernachtung: 25 %
• + Kursgebühr (siehe Jahresprogramm)
• + ggf. Kurtaxe derzeit 2,00 € / Tag

Änderungen vorbehalten, Preisanpassungen unterjährig möglich.

Allgemeine Hinweise

  • Bitte melden Sie sich bis zum jeweiligen Anmeldeschluss bei der jeweils angegebenen E-Mail-Adresse oder über das entsprechende Online-Anmeldeformular auf der Homepage www.klostersiessen.de an.
  • Bei einer Anmeldung per E-Mail oder Post geben Sie bitte Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Konfession, Titel und Datum des Kurses oder ggf. den Namen der Kontaktperson hier im Kloster an.
  • Bei Exerzitien bitten wir um eine kurze Begründung.
  • Bei einer Absage/Stornierung der Teilnahme von 20 bis 6 Arbeitstagen vor Kursbeginn bzw. Klosteraufenthalt werden wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,– € in Rechnung stellen.
  • Bei einer Absage der Teilnahme von 5 und weniger Arbeitstagen vor Kursbeginn bzw. Klosteraufenthalt werden wir Ihnen eine Stornogebühr in Höhe der Kursgebühr (max. 45,– €) plus einen Tagessatz in Rechnung stellen.

Anmeldeformular für die Erwachsenenpastoral
an erwachsenenpastoral@klostersiessen.de

    Vor- und Nachname (erforderlich)

    Ihre Anschrift (erforderlich)

    Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich)

    Ihre Telefon-Nummer (erforderlich)

    Ihr Geburtsdatum (erforderlich)

    Sie melden sich zu folgender Veranstaltung an (erforderlich)

    Raum für eine zusätzliche Mitteilung

    Weitere Angaben: (bitte zutreffendes ankreuzen)

    Ich esse:

    vegetarischglutenfreilactosefrei

    Übernachtung pro Person:

    EZ mit EtagenduscheEZ mit NasszelleDZ mit EtagenduscheDZ mit Nasszelle

    Im Gästehaus ist die Bettwäsche inklusive.

    Kurtaxe:
    Im Auftrag der Stadt Bad Saulgau müssen wir von unseren Gästen pro Tag 2,00 € Kurtaxe erheben. Damit wir wissen, ob das auch für Sie zutrifft, kreuzen Sie bitte an:

    Ich bin in AusbildungIch mache die Tage aus beruflichen Gründenweder noch

    Ich habe die Datenschutzhinweise zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen.

    Eine Quizfrage noch: (als Spamschutz)

    Anmeldeformular für den Gästebereich
    an pforte@klostersiessen.de

      Aufenthaltszeitraum von bis (erforderlich)

      Vor- und Nachname (erforderlich)

      Ihre vollständige Anschrift (erforderlich)

      Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich)

      Ihre Telefon-Nummer (erforderlich)

      Ihr Geburtsdatum (erforderlich)

      Raum für eine zusätzliche Mitteilung

      Weitere Angaben: (bitte zutreffendes ankreuzen)

      Ich esse:

      vegetarischglutenfreilactosefrei

      Übernachtung pro Person:

      EZ mit EtagenduscheEZ mit NasszelleDZ mit EtagenduscheDZ mit Nasszelle

      Im Gästehaus ist die Bettwäsche inklusive.

      Kurtaxe:
      Im Auftrag der Stadt Bad Saulgau müssen wir von unseren Gästen pro Tag 2,00 € Kurtaxe erheben.

      Ich habe die Datenschutzhinweise zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen.

      Eine Quizfrage noch: (als Spamschutz)


      „Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.“

      Neugierig geworden?

      Aktuelles

      16Dez 23

      Veränderte Öffnungszeiten im Hummelsaal

      Kurz vor Weihnachten wird die die Naturkrippe aufgebaut und Inventur im Hummelsaal gemacht. Deswegen bleibt die Ausstellung vom 19. bis 22. Dezember 2023 geschlossen. An Weihnachten haben wir geöffnet: 25. und 26.12.2023 jeweils 14.00 bis 16.30 Uhr. Wegen interner Veranstaltung ist der Hummelsaal vom 27. bis 30.12.23 geschlossen. An Silvester, 31.12.23 und Neujahr, 01.01.24 ist der Hummelsaal geöffnet: 14.00 bis 16.30 Uhr

      #
      mehr ...
      15Dez 23

      regio TV Bodensee – Dreh zur Krippenaustellung

      Krippen erzählen Geschichten. Und die Geschichten sind mit Menschen und dem Krippenerbauer verbunden. Dieses Jahr sind bereits in den Adventstagen Krippendarstellungen von der peruanischen Minikrippe bis zu selbstgeschnitzen Figuren über modern anmutende Skulpturen im Kreuzgang des Klosters zu bestaunen. Einige Schwestern bieten an bestimmten Tagen Führungen an, weitere kann man telefonisch erfragen.
      regio TV Bodensee hat nachgefragt, was es denn mit den vielen Krippen auf sich hat und was der Hl. Franziskus mit der Krippe zu tun hat. Der Beitrag wird im Journal 15.12.2023 von regio TV Bodensee ausgestrahlt. Alternativ in der mediathek.

      #
      mehr ...
      14Dez 23

      Mitarbeiterjubilar:innen bei Weihnachtsfeier geehrt

      Christbäume und Krippen schon in der Adventszeit? Für ein Kloster unüblich. Jedoch feiert die franziskanische Familie in diesem Jahr 800 Jahre Greccio. An diesem Ort hat der Hl. Franziskus das Geschehnis um die Krippe bildhaft dargestellt, um die Menschwerdung Gottes greifbar zu machen. In einem erläuternden Impuls baute man gemeinsam an einer Krippe. Gemeinsam zusammenzuarbeiten heißt auch, Danke zu sagen, Zeit zum feiern und Zeit zum ehren zu haben. Bei der vorweihnachtliche Feier wurden 8 Jubilar:innen geehrt für die langjährige Zugehörigkeit in den Betrieben des Klosters: Küche und Hausreinigung/Leitung, EDV und Technik, Pflege und Betreuung. Ein anschließend festliches Abendessen für unsere ca.120 Mitarbeiter:innen rundet den Abend ab. Ein Dankeschön an alle, weil Sie ein Geschenk für uns Franziskanerinnen von Sießen sind.

      #
      mehr ...
      11Dez 23

      Adventlicher Lichterglanz durchstrahlt Kapelle beim Anbetungsabend

      Was gibt es Schöneres als in Gottes Gegenwart zu sein, zur Ruhe zu kommen und ihn anzubeten. In den gut gefüllten Kirchenbänken lauschten die Leute der Musik, mit der die Gebetszeit begleitet wurde, sangen und klatschten zu den Liedern. Gerade in der Adventszeit ersehnt man sich noch viel mehr solche Momente und Gebetsformen, in denen Gott zu unseren Herzen sprechen kann. So konnten die Beter in stillen Momenten persönlich eine Kerze vor den Altar stellen oder mit jemanden beten. Die time4church Band hat mit Lobpreis- und Anbetungsliedern eine Atmosphäre des Gebetes geschaffen. Eine gemeinsame Begegnungsmöglichkeit gab es im Anschluss beim Umtrunk.

      #
      mehr ...
      #
      An den Anfang scrollen
      Cookie Consent mit Real Cookie Banner
      X