Überspringen zu Hauptinhalt

Wir sind für Sie da

Erwachsenenpastoral
Sr. M. Elke Weidinger
Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-242
erwachsenenpastoral(at)klostersiessen(dot)de

Erwachsenenpastoral
Sr. M. Dorothee Breyer
Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-241
erwachsenenpastoral(at)klostersiessen(dot)de

Kinder-, Jugend- & Familienpastoral
Kloster auf Zeit
Sr. Katharina Küster, Jugendhaus

Kloster Sießen 3, 88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 80-180
jugendhaus(at)klostersiessen(dot)de

Anmeldungen

Kurse und Angebote Erwachsenenpastoral
Für Angebote aus dem Erwachsenenbereich, Einzelexerzitien, Auszeiten mit Gesprächsbegleitung u.ä. ist Sr. Elke Weidinger zuständig. Verwenden Sie bitte für die Anmeldung das Anmeldeformular der Erwachsenenpastoral – außer es ist in der Kursausschreibung anders angegeben.

Angebote im Kloster auf Zeit und Jugendhaus
Als Gast im Kloster auf Zeit und bei Angeboten im Jugendhaus Elisabeth wenden Sie sich bitte an Sr. Katharina Küster.

Urlaub im Kloster
Wenn Sie bei uns Urlaub machen möchten – ohne Gesprächsbegleitung – in einem unserer Gästehäuser, als Pilger unterwegs sind oder eine Auszeit ohne Gesprächsbegleitung, wenden Sie sich direkt an unsere Mitarbeiter*innen des Gästebereichs an der Pforte.
Anmeldeformular für den Gästebereich. E-mail: pforte@klostersiessen.de. Telefon 07581-800.

Preisgestaltung für Gäste

Die Gesamtkosten für Kurse setzen sich aus der Kursgebühr und den Kosten für Zimmer und Verpflegung (z.B. Vollpension) zusammen. In der Regel sind die Preise für Vollpension komplett angegeben. Bei Kursen sind Ermäßigungen möglich!
Wo kein Gesamtpreis angegeben ist, können Sie wählen:

Preise für Urlaubsgäste, Pilger und Tagungsteilnehmer
Tagessatz (Vollpension)
• Einzelzimmer mit Dusche/WC: 84,– €
• Einzelzimmer mit Etagendusche/WC: 74,– €
• Doppelzimmer mit Dusche/WC: 84,– € / Person
• Doppelzimmer mit Etagendusche/WC: 74,– € / Person
• Aufpreis bei einer Übernachtung: 25 %
• + Kurtaxe derzeit 2,00 € / pro Tag

Preise für Kurse und Exerzitien (aus unserem Jahresprogramm)
Tagessatz (Vollpension)
• Einzelzimmer mit Dusche/WC: 74,– €
• Einzelzimmer mit Etagendusche/WC: 64,– €
• Doppelzimmer mit Dusche/WC: 74,– € / Person
• Doppelzimmer mit Etagendusche/WC: 64,– € / Person
• Aufpreis bei einer Übernachtung: 25 %
• + Kursgebühr (siehe Jahresprogramm)
• + ggf. Kurtaxe derzeit 2,00 € / Tag

Änderungen vorbehalten, Preisanpassungen unterjährig möglich.

Allgemeine Hinweise

  • Bitte melden Sie sich bis zum jeweiligen Anmeldeschluss bei der jeweils angegebenen E-Mail-Adresse oder über das entsprechende Online-Anmeldeformular auf der Homepage www.klostersiessen.de an.
  • Bei einer Anmeldung per E-Mail oder Post geben Sie bitte Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Konfession, Titel und Datum des Kurses oder ggf. den Namen der Kontaktperson hier im Kloster an.
  • Bei Exerzitien bitten wir um eine kurze Begründung.
  • Bei einer Absage/Stornierung der Teilnahme von 20 bis 6 Arbeitstagen vor Kursbeginn bzw. Klosteraufenthalt werden wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,– € in Rechnung stellen.
  • Bei einer Absage der Teilnahme von 5 und weniger Arbeitstagen vor Kursbeginn bzw. Klosteraufenthalt werden wir Ihnen eine Stornogebühr in Höhe der Kursgebühr (max. 45,– €) plus einen Tagessatz in Rechnung stellen.

Anmeldeformular für die Erwachsenenpastoral
an erwachsenenpastoral@klostersiessen.de

    Vor- und Nachname (erforderlich)

    Ihre Anschrift (erforderlich)

    Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich)

    Ihre Telefon-Nummer (erforderlich)

    Ihr Geburtsdatum (erforderlich)

    Sie melden sich zu folgender Veranstaltung an (erforderlich)

    Raum für eine zusätzliche Mitteilung

    Weitere Angaben: (bitte zutreffendes ankreuzen)

    Ich esse:

    vegetarischglutenfreilactosefrei

    Übernachtung pro Person:

    EZ mit EtagenduscheEZ mit NasszelleDZ mit EtagenduscheDZ mit Nasszelle

    Im Gästehaus ist die Bettwäsche inklusive.

    Kurtaxe:
    Im Auftrag der Stadt Bad Saulgau müssen wir von unseren Gästen pro Tag 2,00 € Kurtaxe erheben. Damit wir wissen, ob das auch für Sie zutrifft, kreuzen Sie bitte an:

    Ich bin in AusbildungIch mache die Tage aus beruflichen Gründenweder noch

    Ich habe die Datenschutzhinweise zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen.

    Eine Quizfrage noch: (als Spamschutz)

    Anmeldeformular für den Gästebereich
    an pforte@klostersiessen.de

      Aufenthaltszeitraum von bis (erforderlich)

      Vor- und Nachname (erforderlich)

      Ihre vollständige Anschrift (erforderlich)

      Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich)

      Ihre Telefon-Nummer (erforderlich)

      Ihr Geburtsdatum (erforderlich)

      Raum für eine zusätzliche Mitteilung

      Weitere Angaben: (bitte zutreffendes ankreuzen)

      Ich esse:

      vegetarischglutenfreilactosefrei

      Übernachtung pro Person:

      EZ mit EtagenduscheEZ mit NasszelleDZ mit EtagenduscheDZ mit Nasszelle

      Im Gästehaus ist die Bettwäsche inklusive.

      Kurtaxe:
      Im Auftrag der Stadt Bad Saulgau müssen wir von unseren Gästen pro Tag 2,00 € Kurtaxe erheben.

      Ich habe die Datenschutzhinweise zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten gelesen.

      Eine Quizfrage noch: (als Spamschutz)


      „Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.“

      Neugierig geworden?

      Aktuelles

      04Okt 17

      25 Jahre Laiengemeinschaft Tautropfen

      Die franziskanische Gemeinschaft Tautropfen in Treis-Karden feierte ihr 25-jähriges Bestehen mit einem Franziskusfest am 1. Oktober. „Miteinander Kirche sein“ war das Motto des Festes, zu dem Groß und Klein herzlich eingeladen waren. Ein feierlicher Festgottesdienst mit dem Präsidenten der Missionszentrale der Franziskaner in Bonn: P. Matthias Maier OFM, ein Kirchenkabarett, Musik, Begegnung und natürlich alles um das leibliche Wohl gestalteten das Tagesprogramm. Für das Auge gab es eine bemerkenswerte Ausstellung mit Scherenschnitten mit Szenen aus dem Leben des Hl. Franziskus. Der Tag klang aus mit einem schönen Dank als Rückblick auf ihr 25-jähriges Bestehen.

      #
      mehr ...
      30Sep 17

      Eröffnet: Ikonenausstellung von Christine Zeeb

      72 Ikonen in byzantinischer Malkunst sind seit 30. September im Torhaus zu sehen. Zeebs Ikonen waren ihr selbst und vielen anderen Menschen Wegbegleiter in manch schwierigen Zeiten, sagte sie bei der Eröffnung. Die Ikonenmalerei hat sie bereits im Jahr 2004 entdeckt. Die Ausstellung GEMALTES LICHT, zu der Gäste aus nah und fern gekommen sind, zeigt verschiedene Christusikonen, Ikonen mit biblischen Themen, Engels- und Heiligenikonen sowie Darstellungen der Gottesmutter. Im Ausstellungsraum lädt ein Raum in der Mitte zum verweilen und betrachten einer Dreifaltigkeitsikone nach Andréj Rubljów ein.
      Die Ausstellung ist vom 30. September bis 24. November 2017 zu sehen.

      #
      mehr ...
      28Sep 17

      Hummel Manufaktur Rödental hat Insolvenz angemeldet

      28. September 2017. Die Hummel Manufaktur in Rödental musste Insolvenz anmelden. Damit ist die Produktion der weltbekannten Hummelfiguren erneut in die Krise geraten. Diese Entwicklung macht uns sehr betroffen, obwohl sie uns nicht unvorbereitet trifft. Trotz der aktuell schwierigen Situation, gehen wir davon aus, dass die Angebote der Firma Hummel Manufaktur wie die Marke M. I. Hummel auch in Zukunft – wenn auch unter anderen Bedingungen – Bestand haben werden. Diese Hoffnung begründet sich aus unserer Sicht vor allem vor dem Hintergrund der nach wie vor gefragten Figuren und Produkte.
      Wir beten dafür, dass v.a. die Arbeitsplätze der Firma weitestgehend erhalten werden können und sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine nachhaltige Perspektive findet.

      #
      mehr ...
      25Sep 17

      Neue Torhausausstellung: Gemaltes Licht – Ikonenausstellung

      Malen vom Dunkel ins Licht. Die Kunst des Ikonenschreibens wird vom 30. September bis 24. November 2017 in einer Ikonenausstellung gezeigt.
      Ausstellungseröffnung ist Samstag, 30. Sept., 14.30 Uhr im Torhaus, Kloster Sießen. Es ergeht herzliche Einladung.
      Die Ausstellung GEMALTES LICHT zeigt Ikonen in byzantinischer Maltradition von Christine Zeeb. Gemalt werden Ikonen vom Dunkel ins Licht. Der Goldgrund spiegelt die Ewigkeit, aus der Christus – grundsätzlich immer und überall auf uns zukommt. In den Ikonen begegnet uns das Licht unserer Erlösung. Das macht ihre Faszination und ihre Wirkung aus. Ikonen sind Tankstellen des Friedens. 

      #
      mehr ...
      #
      An den Anfang scrollen
      Cookie Consent mit Real Cookie Banner
      X