Überspringen zu Hauptinhalt

Fast auf dem Weg …

… nach Altötting (zum Arbeitseinsatz) lag das Haus Werdenfels. Nahe Regensburg gelegen ist es im deutschen Sprachraum bekannt für sein Kursangebot: Meditation und Exerzitien, Gestaltpädagogik und Zeiten der Stille stehen im Programm. Seit Mitte September lebt dort eine Franziskanerin von Sießen in einer interkongregationalen Gemeinschaft. Sr. Magdalena ist zu einer neuen Mission aufgebrochen!
Klar, dass wir die Chance nutzten, bei ihr vorbeizufahren, um sie zu besuchen!
Wir sind beeindruckt von diesem Ort! Er schenkt Menschen Heimat, die – wenn auch nur für kurze Zeit – bei einem Kurs dort wohnen.
Beeindruckend die Gastfreundschaft der Mallersdorfer und der indischen Schwestern. Beeindruckend die Atmosphäre des ganzen Hauses.
Ein gesegneter Ort, an dem unsere Mitschwester sich gerade einlebt und mitarbeitet. Sie hat dort die Chance das Projekt des Auszeithauses mit zu entwickeln sowie Menschen auf ihrem Glaubensweg zu begleiten.
Sie hat eine schöne Mission! Wenn dieses Wort auch eher ungewohnt ist und vielleicht auch unbeliebt: für uns bedeutet es Sendung und Auftrag.
Sr. Marietta und Sr. Maritta

#
An den Anfang scrollen
X