Überspringen zu Hauptinhalt

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2022

An der ökumenischen Gebets-Initiative vom 18. bis 25. Januar nehmen Kirchen und christliche Konfessionen aus der ganzen Welt teil. Das Motto der Gebetswoche „Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten“ (Mt 2,2) ist angelehnt an die Heiligen Drei Könige, die sich auf dem Weg machten dem neugeborenen König zu huldigen. Das Thema der Einheitswoche weist auf die Dringlichkeit von Hoffnung und Gebet hin für die Christen besonders im Nahen Osten. Ausgelöst durch die weltweite Covid-Pandemie werden politische Spannungen und gesellschaftliche Spaltungen immer größer. Die Gebetsaktion wird mit Gottesdiensten und verschiedenen Formaten gestaltet . Mehr Infos.

#
An den Anfang scrollen
X