skip to Main Content

Schwesterngemeinschaft on tour

Das wunderschönen Allgäu zeigte sich beim gestrigen Ausflug der Schwestern aus dem Mutterhaus von seiner besten Seite. Ziele waren die Fazenda da Esperança in Bickenried und Kaufbeuren. Auf dem Gut Bickenried nahe Irsee lebt die Fazendagemeinschaft und bietet  Platz für ehemals (Drogen-)Süchtige. Bickenried ist eine anerkannte Therapieeinrichtung. Herzlich empfangen wurden wir vom Hofleiter Louis, einem Brasilianer, der uns durch Haus und Hof führte. Beim leckeren Mittagessen hatten wir schöne Begegnungen mit den jungen Leuten. Danach machten wir uns auf den Weg der Hl. Crescentia nach Kaufbeuren über grünen Wiesen und Wälder zum wunderschön angelegten Berggarten der Crescentiaschwestern.

#
Back To Top
X