Überspringen zu Hauptinhalt

Augenblicke im Leben, in denen sich alles verändert

Menschliche Maßstäbe gelten für Gott in keiner Weise. Gott wendet sich denen zu, die nichts mitbringen, die nichts vorzuweisen haben. Es gibt bei Gott keine Leistungskriterien. Es geht darum, sich rufen zu lassen, sich auf den Weg machen und zu antworten auf das, was man tief im Inneren gespürt hat, so die Provinzoberin Sr. Marie-Sophie in ihrer Ansprache bei der Aufnahme von drei Postulantinnen ins Noviziat. Die Drei, (v.l.) Annegret, Martina und Antonia-Maria sind schon seit einiger Zeit hier, um die Gemeinschaft besser kennenzulernen. Nun geht es in die Phase des 2-jährigen Noviziates. Wir freuen uns von Herzen über euren Weg und heißen euch willkommen. Herzlichen Glückwunsch!

#
An den Anfang scrollen
X