Überspringen zu Hauptinhalt

Ausgesandt – missionarisches Projekt im Amazonasgebiet

Gerade eben die Ewige Profess – dann geht’s los. Sr. Ruth feierte zusammen mit vier weiteren Mitschwestern am Samstag ihre Ewige Profess und heute wurde sie von der Gemeinschaft ausgesandt für ein neues missionarisches Projekt in Brasilien – das schwimmende Krankenhaus. Aus einer Idee, die bei einem Weltjugendtag seitens des Papstes entstanden ist, wurde nun Realität. Die Menschen des großes Amazonasgebietes sind medizinisch sehr unterversorgt, so soll ein schwimmendes Krankenhaus zu den Menschen kommen. Das Schiff ist noch auf der Werft und wird gebaut. Doch bald soll es eingeweiht werden und mit allen medizinisch Notwendigen wie OP-Räume, Zahnarzt, Augenarztstation, etc. Auf dem Schiff wird Sr. Ruth u.a. mit weiteren Ordensleuten als Ärztin tätig sein. (Wir berichteten bereits).

#
An den Anfang scrollen
X