Überspringen zu Hauptinhalt

Transitusfeier mit der Botschaft Lichtträger zu sein

Die Botschaft des Lichtes stand am Ende der Transitusfeier. Transitus heißt Hinübergang zum Herrn. Am 3. Oktober gedenkt die ganze franziskanische Gemeinschaft dem Sterben des Ordensvaters Franziskus. Wir gedenken ebenso der Verstorbenen unserer Gemeinschaft. In eindrücklicher Weise wurde die Gebetsstunde vom Noviziat gestaltet. „Wir befinden uns im Jahr 1226 unterhalb von Assisi in einer kleinen Kirche mit dem Namen Porziunkula. Wir sind Teil einer großen Gruppe, die hier zusammen gekommen ist. Vor uns auf dem kalten Steinboden liegt ein Mann im Sterben. Es ist unser Bruder Franziskus. Doch wer ist dieser Mann, dass so viele Menschen von ihm Abschied nehmen möchten? …“, so die Einführungsworte. Wer ist dieser Mann, der uns auch heute noch was zu sagen hat. Der Hl. Franz war für viele Menschen Lichtträger und ansteckend mit seiner Botschaft, dieses Licht Gottes in die ganze Welt hinauszutragen.

#
An den Anfang scrollen
X