Überspringen zu Hauptinhalt

Gesundheitswoche – mit allen Sinnen schön und erholsam

Eine Teilnehmerin schreibt: Wir, sechs Frauen zwischen 40 und 60 Jahre, waren bei der erstmalig stattfindenden Gesundheitswoche. Die Tage wurden durch das Team mit Sr. Dorothee, Sr. Marie-José und Sr. Rebekka begleitet. Themenschwerpunkte waren ein Mix aus geistlicher Begleitung und Impulsen, naturheilpraktischen Anwendungen und eutonischen RAB-Übungen. Der ausgewogene Rhythmus ließ noch viel freie Zeit für Spaziergänge in der schönen Umgebung oder auch mit den Kursteilnehmern einen entspannten Kaffee im Kostercafé zu trinken. Selbstverständlich gehörte in den Tagesablauf die Möglichkeit, an den festen Gebetszeiten und Gottesdiensten der Ordensgemeinschaft teilzunehmen.

Untergebracht waren wir im neu hergerichteten historischen Haus Dominikus, welches neben schönen und großzügig eingerichteten Zimmern über einen wunderschönen großen Gemeinschaftsraum mit Büchern, Spielen, TV und Teeküche verfügt. Wir verließen nach dieser erholsamen und impulsreichen Woche das Kloster gestärkt für unseren Alltag und waren uns einig, diese Woche soll es für uns wieder geben.

 

#
An den Anfang scrollen
X