Überspringen zu Hauptinhalt

Pilgern bei über 30°C …

… doch die Anstrengung hat sich gelohnt – da waren sich die Schülerinnen von Klasse 5 bis 10, die in den Projekttagen nach Sießen pilgern wollten, einig. Los ging es in Altshausen. Als wir dann Sießen erreichten, war die Freude groß! „Ist das schön hier“ rief eine der jüngeren Schülerinnen begeistert aus. Nach dem wir unsere Gebetsanliegen am Kreuz abgelegt und uns anschließend beim Abendessen gestärkt hatten, nahmen wir am gemeinsamen Vespergebet zum Fest des Hl. Jakobus teil und wurden dort von der Schwesterngemeinschaft herzlich begrüßt.

#
An den Anfang scrollen
X