Überspringen zu Hauptinhalt

Wir lieben das Abenteuer mit Gott, das unser Leben so spannend macht.

Neugierig geworden?

Aktuelles

31Dez 18

Künstlergespräch in der Weihnachtsausstellung MenschenKind

Foto: Eugen Kienzler, SZIm gut besuchten Künstlergespräch erläuterte Heidrun Rathgeb, wie sie zur Kunst kam und warum sie sich für die anspruchsvolle Technik der Radierung begeistert: „In der Radierung kann ich am besten das Licht herausarbeiten. Als ich zum ersten Mal mit einer Graviernadel auf eine Metallplatte zeichnete, entdeckte ich die Transzendenz dieser Technik. Das hat mich nicht mehr losgelassen“. Die ausgestellten Radierungen und großformatigen Kohlezeichnungen widmen sich den Themen der Mutterschaft und dem des Kindes in seiner unmittelbaren Berührbarkeit und gleichzeitigen Verletzlichkeit.

#
mehr ...
27Dez 18

Das Herz in der Krippe

Die Mitmachkrippe im Jugendhaus war am 2. Weihnachtstag ein Anziehungspunkt für Familien mit Kindern. Der heilige Franziskus hat vom Himmel aus zusammen mit uns bestimmt seine wahre Freude gehabt an den Kindern, die mit uns die Krippe aufbauten und nachspielten. Franz von Assisi wollte in Greccio das Weihnachtsgeschehen so darstellen, dass die Menschen das Geheimnis der Menschwerdung Gottes sehen, hören, fühlen und begreifen können. Alles hat in der Krippe seinen Platz, so auch die selbstgebastelten Herzen der Kinder. Sie schmücken nun den Gebetsraum und erinnern daran, mit all unseren Gästen im Gebet verbunden zu bleiben.

#
mehr ...
24Dez 18

Gesegnetes Weihnachtsfest!

Weihnachten – das Fest des Staunens über den, der da kommt. Jesus unser Erlöser ist geboren. Weihnachten – das Fest der Sehnsucht nach Frieden – das Fest des Vertrauens in Gott, der seine Verheißungen erfüllt. Weihnachten – das Geburtstagsfest Jesu.
Weihnachten ist ganz anders! Da kommen Erinnerungen und Sehnsüchte an unsere Kindheit hoch, an früher … Schnee, Glitzer, Sternenhimmel, die Engel und Hirten, die Könige, der Stall, Lichter, Tannenduft und Nüsse, Geschenke – das ist die eine Seite! Doch das ist nicht alles.

#
mehr ...
21Dez 18

Das größte und kostbarste Geschenk: Jesus Christus

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke besorgt? Wenn ich an die Heiligabende meiner Kindheit zurückdenke, so hatten die Geschenke immer eine besondere Bedeutung für mich. Die Weihnachtsstimmung war auch ganz wichtig, die großen und kleinen weihnachtlichen Geheimnisse, die Christmette mit der vertrauten Weihnachtsgeschichte, die Krippe unter dem Tannenbaum, … Aber die einzelnen Geschenke prägten das Fest doch in besonderer Weise.
Im Vorfeld wird überlegt, was und wem Sie etwas schenken könnten, worüber er sich freuen würde. Das mit dem Schenken ist gar nicht so einfach.

#
mehr ...
#
An den Anfang scrollen
X